Echt dufte?

Mit oder ohne Aluminium? Männer-Deos im Test

Schutz bis zu 48 Stunden! Halten Deos, was sie versprechen? Stiftung Warentest hat 16 Deos für Männer getestet - mit und ohne Aluminiumsalze.

Schwitzen ist für den Menschen lebenswichtig. Gegen den Schweißgeruch gibt es verschiedene Deos.

Damit sich unter der Achsel keine unangenehmen Düfte bilden, ist es allerdings wichtig Roller, Spray oder Creme richtig zu verwenden. Viele müffeln weil sie ihr Deo falsch benutzen.

In einigen Deos ist Aluminium enthalten, um fiese Gerüche zu vermeiden. In der Liste der Inhaltsstoffe findet sich meistens Aluminiumchlorhydrat. Sind Deos mit Aluminium für unsere Gesundheit gefährlich? Der Einsatz von Aluminium gegen Achselschweiß sollte nach Expertenmeinung vorsichtshalber reduziert werden.

Stiftung Warentest hat nun 16 Produkte getestet, darunter acht Antitranspirantien mit Aluminiumsalzen. Das Ergebnis: Sieben Sprays bieten guten Schutz - auch ohne Aluminium.

ml 

Rubriklistenbild: © SnackTV

Auch interessant

Meistgesehene Videos

Video
Hilfe bei Heuschnupfen: So funktionieren Nasenfilter
Nasenspray, Tabletten oder doch besser ein Nasenfilter? Hilft ein Filter wirklich gegen Heuschnupfen? Wir zeigen Ihnen, wie das funktionieren soll.
Hilfe bei Heuschnupfen: So funktionieren Nasenfilter
Video
Besenreiser adé: Das können Sie gegen die Äderchen tun
Besenreiser sind für viele Frauen ein lästiges und kosmetisches Problem - besonders wenn es auf den Sommer zugeht. Eine Laser-Therapie kann da helfen.
Besenreiser adé: Das können Sie gegen die Äderchen tun
Video
Heuschnupfen: Welche Mittel helfen und was schadet?
Globuli, Cremes oder probiotische Joghurts: Im Video erfahren Sie vom Allergologen, welche Mittel wirklich gegen Heuschnupfen helfen - und welche nicht.
Heuschnupfen: Welche Mittel helfen und was schadet?
Video
Von wegen fasten: Viele ziehen Eis & Co. vor
In der Fastenzeit von Fasching bis Ostern ist es schnell vorbei mit den Gesundheitsvorsätzen - wenn Eis und Fast-Food lockt, können die wenigsten widerstehen.
Von wegen fasten: Viele ziehen Eis & Co. vor

Kommentare