+
In diesem hohlen Baum im Dorf Meliandou in Guinea haben Forscher möglicherweise die Quelle der Ebola-Epidemie entdeckt. Fledermäuse der Art Mops condylurus wohnen hier. 

Ebola-Epidemie

Auslöser der Ebola-Epidemie vermutlich gefunden

Der Ausbruch der Ebola-Epidemie in Westafrika geht einer Studie zufolge vermutlich auf Fledermäuse zurück und zwar auf eine ganz besondere Gattung.

Wie bereits bekannt war, erkrankte der vermutlich erste Patient - ein kleiner Junge - am 26. Dezember 2013 in dem Dorf Meliandou in Guinea. Kinder dort hätten häufig an einen hohlen Baum gespielt, der von Fledermäusen der Art Mops condylurus bewohnt wurde, berichten Forscher um Fabian Leendertz vom Robert Koch-Institut (RKI) im Fachblatt „Embo Molecular Medicine“.

Fledermäuse lebten in einem hohlen Baum

Zudem hätten Kinder die Tiere dort auch oft gejagt und gegrillt. Ob das Virus letztlich durch den Verzehr der Tiere oder Kontakt zu ihren Körperflüssigkeiten übertragen wurde, lassen die Forscher offen. Sie waren im April 2014 zum Ort des Ausbruchs im Grenzgebiet von Guinea nach Liberia und Sierra Leone gereist.

dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Diese sieben Warnzeichen im Urin sollten Sie sofort stutzig machen
Ob rot, schaumig oder süßlich riechend: Kaum einer macht sich Gedanken über seinen Urin. Doch dieser kann ein wichtiger Hinweis darauf sein, dass etwas nicht stimmt.
Diese sieben Warnzeichen im Urin sollten Sie sofort stutzig machen
Schock: Das haben 16 Jahre Magersucht aus dieser Frau gemacht
Sie ist erst 28 Jahre alt – doch leidet bereits seit 16 Jahren Höllenqualen: Sie kämpft gegen die gefährliche Krankheit Magersucht. Ärzte bangen um ihr Leben.
Schock: Das haben 16 Jahre Magersucht aus dieser Frau gemacht
Das boomende Geschäft mit den Gentests
Kommerzielle Gentests liegen in den USA schon lange im Trend. Nun boomen die Lifestyle-Angebote auch in Deutschland. Dabei ist nur wenig über den Markt bekannt. Experten …
Das boomende Geschäft mit den Gentests
Ständig Bauchweh: Protokoll hilft Kinderarzt bei Diagnose
Kinder neigen zu häufigen Bauchschmerzen. Viele Eltern sind meist ratlos, wenn sie nach den Ursachen fragen. Daher eignet sich vor einem Arztbesuch eine Auflistung der …
Ständig Bauchweh: Protokoll hilft Kinderarzt bei Diagnose

Kommentare