+
"Wer schlafen kann, darf glücklich sein" Erich Kästner. 

Studie: Immer mehr Menschen schlafen schlecht

München/Berlin - Immer mehr Menschen schlafen einer Studie zufolge schlecht. Schlaf-Wachstörungen können verschiedene Ursachen haben.

2011 wurden bei 3,8 Millionen Deutschen eine Schlafstörung festgestellt, wie ein Nachrichtenmagazin am Wochenende unter Berufung auf eine Hochrechnung der Techniker Krankenkasse berichtet. Das seien fast acht Prozent mehr Fälle als 2010. Knapp eine Million Menschen hätten ein Rezept für Schlafmittel erhalten.

Was bedeuten unsere Träume?

Das große Lexikon der Traumsymbole

Die Zahl der Menschen, die schlecht schlafen, liegt womöglich deutlich höher. So gab dem Magazin zufolge in der jüngsten Studie zur Gesundheit Erwachsener des Robert Koch-Instituts jeder vierte Befragte an, regelmäßig Probleme beim Ein- oder Durchschlafen zu haben.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Dschungelcamp 2020: Nur Reis und Bohnen - So gefährlich ist die Dschungeldiät
Dschungelcamp 2020: Jeder Dschungelcamp-Bewohner isst am Tag nur eine Tasse Reis, eine Tasse Bohnen. So gefährlich ist die Dschungeldiät.
Dschungelcamp 2020: Nur Reis und Bohnen - So gefährlich ist die Dschungeldiät
Influencerin rät: Ändert diese Sache an eurer Ernährung und ihr seid viel glücklicher
Was eine gesunde Ernährung angeht, scheiden sich die Geister: Denn oft macht eine rigorose Diät auch nicht wirklich glücklich. Eine Influencerin verrät ihren Trick.
Influencerin rät: Ändert diese Sache an eurer Ernährung und ihr seid viel glücklicher
Sinnlicher Wimpernschlag - aber sicher
Lange und dichte Wimpern: Wer sie hat, schätzt sich glücklich. Und wer keine hat, hilft gerne mal nach. Aber wie gefährlich sind Wimpernseren?
Sinnlicher Wimpernschlag - aber sicher
Experte: Kein Grund zur Corona-Panik - auch auf Reisen
Das Coronavirus bestimmt die Schlagzeilen. Doch wie gefährlich ist es tatsächlich? Muss ich deswegen eine Reise absagen? Ein Experte sagt: In aller Regel nicht.
Experte: Kein Grund zur Corona-Panik - auch auf Reisen

Kommentare