+
19 Mal am Tag denken Männer im Durchschnitt an Sex.

Studie: An was Männer außer Sex noch denken

Columbus - Nein, Männer denken nicht NUR an das Eine: Und ja, sie denken fast doppelt so oft an Sex als Frauen. Aber auch andere Grundbedürfnisse spielen in ihren Gedanken eine große Rolle.

Essen oder Schlafen spielen in den Gedanken von Männern häufiger eine Rolle als bei Frauen, wie eine amerikanische Studie ergab. Demnach denken junge Männer im Durchschnitt 19 mal an Sex, junge Frauen nur 10 mal. Die Zahlen liegen also weit unter dem gerne zitierten Klischee, dass Männer alle sieben Sekunden an Sex denken. Essen taucht in den Gedanken junger Männer fast 18 mal am Tag auf, bei Frauen knapp 15 mal, Schlafen 11 mal beziehungsweise 8,5 mal.

Die heißen Tipps der Sexpertinnen

Die heißen Tipps der Sexpertinnen

An der Studie, die im Magazin “Journal of Sex Research“ veröffentlicht werden soll, nahmen 163 Studentinnen und 120 Studenten im Alter zwischen 18 und 25 Jahren teil. Sie wurden in drei Gruppen eingeteilt mit dem jeweiligen Schwerpunkt Sex, Essen, Schlafen und bekamen einen Apparat, den sie bei entsprechenden Gedanken anklicken sollten.

Es sei wichtig, die Zahlen in Bezug auf Sex richtigzustellen, sagte die Psychologin Terri Fisher von der Ohio State University in Columbus, die die Studie leitete. Männer glaubten womöglich, mit ihnen stimme etwas nicht, wenn sie nicht dauernd an Sex dächten.

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Schilddrüsenunterfunktion: So erkennen und behandeln Sie eine Hypothyreose
Frieren, Gewichtszunahme oder Erschöpfung: Es gibt viele Symptome einer Schilddrüsenunterfunktion. Worauf Sie noch achten sollten, erklärt hier ein Experte.
Schilddrüsenunterfunktion: So erkennen und behandeln Sie eine Hypothyreose
Schwitzen: Diese drei Mittel helfen gegen Schweißausbrüche
Bei Sommertemperaturen kommt man schnell ins Schwitzen – das soll uns vor Überhitzung schützen. Doch mit diesen Tricks können Sie es jetzt zumindest kontrollieren.
Schwitzen: Diese drei Mittel helfen gegen Schweißausbrüche
Barfußlaufen beugt Ballenzeh vor
Ob am Strand, auf der Terrasse oder im Garten, barfuß laufen tut den Füßen gut und wirkt vorbeugend gegen die Bildung eines Ballenzehs. Zu enges Schuhwerk ist dabei …
Barfußlaufen beugt Ballenzeh vor
Darum sollten Sie niemals Ihr Handy neben dem Bett aufladen
Nach einem langen Tag auf Facebook, Instagram & Co. meldet das Handy oftmals Akku-Notstand. Viele laden es dann über Nacht wieder auf. Doch Experten warnen davor.
Darum sollten Sie niemals Ihr Handy neben dem Bett aufladen

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.