1. Startseite
  2. Leben
  3. Gesundheit

Studie zeigt: Wenn Sie das ständig tun, sind Sie außergewöhnlich intelligent

Erstellt:

Von: Jasmin Pospiech

Kommentare

Eine junge Frau schaut in ihrer Handtasche nach. (Symbolbild)
Schon wieder etwas vergessen? Das kann Forschern zufolge auch ein gutes Zeichen sein. (Symbolbild) © Westend61/Imago

Mal wieder Schlüssel vergessen? Keine Sorge, das bedeutet nicht, dass Ihre Gehirnzellen frühzeitig ergrauen. Das Gegenteil ist Forschern zufolge der Fall.

Toronto – Sie haben schon wieder den Geburtstag Ihrer besten Freundin vergessen? Oder müssen erneut umdrehen, weil sie wiederholt den Schlüssel irgendwo liegen gelassen haben? Dann gibt es jetzt gute Neuigkeiten: Nein, Sie müssen sich keine Sorgen machen, dass Sie schon am Beginn einer einsetzenden Demenz stehen.
Stattdessen kann Ihre Vergesslichkeit sogar ein sehr gutes Zeichen sein, sagen Forscher. 24vita.de verrät hier genauer, was dahinter steckt.*

Wie Neurowissenschaftler der University of Toronto jetzt in Untersuchungen herausgefunden haben, könnte Ihre Schusseligkeit daran liegen, dass sie besonders intelligent sind. Die beiden Forscher Blake A. Richards und Paul W. Frankland kommen in ihrer Studie zu dem Ergebnis, dass es gut und wichtig ist, dass unser Gehirn schnell wieder vergisst. Der Grund ist denkbar einfach wie logisch. *24vita.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Dieser Beitrag beinhaltet lediglich allgemeine Informationen zum jeweiligen Gesundheitsthema und dient damit nicht der Selbstdiagnose, -behandlung oder -medikation. Er ersetzt keinesfalls den Arztbesuch. Individuelle Fragen zu Krankheitsbildern dürfen von unseren Redakteurinnen und Redakteuren leider nicht beantwortet werden.

Auch interessant

Kommentare