+
Studie: Opioide löschen Schmerzgedächnis

Studie: Opioide löschen Schmerzgedächnis

Mannheim - Hoffnung für Schmerzpatienten: Opioide können einer Laborstudie zufolge das Schmerzgedächtnis löschen, das für chronische Schmerzen verantwortlich ist.

Dies fanden Schmerzforscher aus Wien und Mannheim heraus. Bei Opioiden handelt es sich um morphinähnliche Substanzen, die bereits erfolgreich in der Langzeittherapie von Schmerzen eingesetzt werden. Sie lindern Schmerzen, solange sie dem Körper zugeführt werden. Bislang war es jedoch nicht gelungen, damit auch die Ursachen von Schmerzen zu beheben.

Neben aukten Schmerzen gibt es den chronischen Schmerz, der bestehen bleibt, wenn der Auslöser der normalen Schmerzreaktion längst nicht mehr vorhanden ist. Über längere Zeit andauernder akuter Schmerz führt dabei zu zellulären Veränderungen an den Synapsen, den Verbindungen zwischen den Nervenzellen im Rückenmark. Über die sogenannte synaptische Potenzierung bildet sich eine „Gedächtnisspur“, die sich als Schmerzgedächtnis im Rückenmark ausbildet. Genau diese Gedächtnisspur im Rückenmark, so ergab die im Fachblatt „Science“ veröffentlichte Studie, lässt sich durch Opioide wieder löschen.

Die Untersuchungen wurden an Versuchstieren in tiefer Narkose durchgeführt. Studien mit chronischen Schmerzpatienten sind in Planung.

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Grippewelle 2017/2018: So ist die aktuelle Lage in Deutschland
Die Grippewelle hat die Deutschen nun in der kalten Jahreszeit im Griff. Doch wo wütet sie bundesweit in der Influenzasaison 2018 besonders schwer?
Grippewelle 2017/2018: So ist die aktuelle Lage in Deutschland
Mann verliert 32 Kilo und hat jetzt Sixpack - dank simpler Methode
Kevin O'Connor hat innerhalb nur weniger Monate sensationell an Gewicht verloren und sich so einen langgehegten Kindheitstraum erfüllt.
Mann verliert 32 Kilo und hat jetzt Sixpack - dank simpler Methode
Was zur Zahnreinigung beim Zahnarzt gehört
Rund zwischen 35 und 60 Euro, teilweise auch mehr kostet eine professionelle Zahnreinigung. Was Patienten dafür erwarten können, erklärt die Zeitschrift "Finanztest".
Was zur Zahnreinigung beim Zahnarzt gehört
Junge Frau heilt schlimme Akne - mit nur zwei simplen Zutaten, die jeder zuhause hat
Eine junge Frau leidet seit Monaten an schlimmen Mitessern. Doch ein Hausmittel aus nur zwei Zutaten rettet ihre Haut. Mit unglaublichen Folgen.
Junge Frau heilt schlimme Akne - mit nur zwei simplen Zutaten, die jeder zuhause hat

Kommentare