+
Sonnenbrand-Tattoo.

Hautärzte sind schockiert

#SunburnArt: Dieser Sommer-Trend ist gefährlich 

Im Internet macht sich ein Sommer-Trend breit. Unter dem Hashtag #SunburnArt stellen Menschen Fotos ins Web, die Hautärzte schockieren.  

Batman-Logo oder kunstvolle Blumenmuster - für die verschiedensten Motive legen sich Menschen absichtlich in die Sonne. Damit das Tattoo auf dem Körper sichtbar wird, nehmen einige sogar einen krassen Sonnenbrand in Kauf. Schon der Anblick von einigen Fotos, die sich in den sozialen Netzwerken unter dem Hashtag #SunburnArt verbreiten, schmerzt.

Neben den kurzfristigen Schmerzen kann ein Sonnenbrand böse langfristige Folgen haben - im schlimmsten Fall droht Hautkrebs. Nach Angaben des Robert Koch-Instituts wird der schwarze Hautkrebs jährlich bei etwa 20.000 Menschen diagnostiziert. Hinzu kommen tausende Fälle von Krebsvorstufen. Hollywood-Star Hugh Jackman musste sich drei Mal wegen Hautkrebs behandeln lassen und hatte danach nur eine Botschaft für seine Fans: Cremt euch mit Sonnenschutz ein. 

Hautkrebs - die unterschätze Gefahr

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Münchner Forscher: Wiesn-Bier verursacht Herzprobleme 
Wenn Wiesn-Besucher Herzrasen bekommen, liegt das nicht unbedingt an einem heißen Flirt, der sich beim Zuprosten mit der Maß Bier ergeben hat. Sondern an der Maß selbst. …
Münchner Forscher: Wiesn-Bier verursacht Herzprobleme 
Einfach weggesaugt: Schmerzfrei mit der Blutegel-Therapie
Ob bei Arthrose, Rückenproblemen oder Entzündungen: Diese Würmchen zeigen bei der Schmerztherapie große Wirkung. Alles über das Comeback der Blutegel.
Einfach weggesaugt: Schmerzfrei mit der Blutegel-Therapie
Regelmäßig zum Check: Prostatakrebs entsteht unbemerkt
Prostatakrebs ist tückisch. Weil der Betroffene zuerst gar nicht bemerkt, dass er erkrankt ist. Je früher der Krebs erkannt wird, desto besser sind aber die …
Regelmäßig zum Check: Prostatakrebs entsteht unbemerkt
Gedanken auch wieder gehen lassen
Die Gedanken einfach frei mal schweifen lassen, das entspannt den Geist. Gerät man allerdings ins Grübeln, ist es wichtig, die Gedanken auch wieder gehen zu lassen.
Gedanken auch wieder gehen lassen

Kommentare