1 von 5
Musik, Tanz und Medizin: Krankenschwestern in Thailand bereiten sich auf ihren Einsatz für ihre Patienten vor.
2 von 5
Im Takt schwoft das weibliche Pflegepersonal in Bangkok in einer Turnhalle.
3 von 5
Mit ihrem Tänzchen wollen die Schwestern, dass ihre Patienten und deren Angehörige einen Moment die Krankheit vergesssen.
4 von 5
Vorwiegend Pflege-Schülerinnen beteiligen sich freiwillig an dem Projekt "Lächeln und Glück für die Patienten", das zur Feier des 80. Geburtstags der Thailändischen Königin Sirikit ins Leben gerufen wurde.  
5 von 5
Zwischen den Klinikbetten schwingen die Frauen in weißen Kitteln und Häubchen das Tanzbein.

Tanzende Krankenschwestern in Thailand

Für die Medizin: Damit sich Patienten wohlfühlen, tanzen Krankenschwestern in Thailand.

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Gut gewappnet durch die Erkältungssaison
Mit den nasskalten Tagen beginnt die Erkältungssaison. Gegen den Schnupfen hilft nur Auskurieren - und doch entscheiden sich viele eher fürs "Erkältungsdoping". Das kann …
Gut gewappnet durch die Erkältungssaison
Was glutenfrei und lactosefrei bringt
In mittlerweile jedem Supermarkt stehen lactose- oder glutenfreie Ersatzprodukte. Sind diese Lebensmittel wirklich gesünder - oder nur eine clevere Marketingstrategie …
Was glutenfrei und lactosefrei bringt
Was tun, wenn die Blase andauernd drückt?
Ein ständiger Harndrang mindert die Lebensqualität von Betroffenen. Das Leiden kann viele Ursachen haben - und manchmal gibt es dafür auch keinen Auslöser.
Was tun, wenn die Blase andauernd drückt?
Aufgedeckt: Das sind die zehn größten Abnehm-Irrtümer
Spätes Essen macht dick, zu viele Muckis wiegen schwer und viel Obst hilft beim Abnehmen: Die Redaktion entlarvt für Sie die krassesten Diät-Mythen.
Aufgedeckt: Das sind die zehn größten Abnehm-Irrtümer