1 von 5
Musik, Tanz und Medizin: Krankenschwestern in Thailand bereiten sich auf ihren Einsatz für ihre Patienten vor.
2 von 5
Im Takt schwoft das weibliche Pflegepersonal in Bangkok in einer Turnhalle.
3 von 5
Mit ihrem Tänzchen wollen die Schwestern, dass ihre Patienten und deren Angehörige einen Moment die Krankheit vergesssen.
4 von 5
Vorwiegend Pflege-Schülerinnen beteiligen sich freiwillig an dem Projekt "Lächeln und Glück für die Patienten", das zur Feier des 80. Geburtstags der Thailändischen Königin Sirikit ins Leben gerufen wurde.  
5 von 5
Zwischen den Klinikbetten schwingen die Frauen in weißen Kitteln und Häubchen das Tanzbein.

Tanzende Krankenschwestern in Thailand

Für die Medizin: Damit sich Patienten wohlfühlen, tanzen Krankenschwestern in Thailand.

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Aufgepasst: Das sind die acht häufigsten Irrtümer über Zecken
Von April bis September lauern sie auf ihre Wirte: Holzbock, Schafzecke oder die braune Hundezecke. Die Redaktion klärt die häufigsten Irrtümer über sie auf.
Aufgepasst: Das sind die acht häufigsten Irrtümer über Zecken
Wenn Schokocreme und Erdnussflips zur Gefahr werden
Hautausschlag, Bauchkrämpfe, Atemnot: All das kann passieren, wenn ein allergisches Kind eine Erdnuss isst. Oft werden die Eltern von der ersten Reaktion kalt erwischt. …
Wenn Schokocreme und Erdnussflips zur Gefahr werden

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.