+
Nur wer sein Essverhalten und seine Lebensweise ändert, kann langfristig abnehmen.

Diät-Tipps

Tee statt Schoko: So klappt's mit dem Abnehmen

Überschüssige Pfunde loszuwerden, ist oft verdammt schwer. Schnellen Erfolg versprechen Diäten oder Abnehmmittel. Davon sollten Übergewichtige die Finger lassen. Doch was hilft dann? 

Wer abnehmen möchte, sollte seine Ernährungsgewohnheiten langfristig umstellen. Eine Möglichkeit sei es etwa, Schokolade durch ein Glas Tee zu ersetzen, rät Prof. Anja Hilbert vom Forschungs- und Behandlungszentrum Adipositas-Erkrankungen in Leipzig in einem Interview der pharmakritischen Zeitschrift "Gute Pillen - Schlechte Pillen" (Ausgabe 01/2015).

Außerdem sei es wichtig herauszufinden, unter welchen Bedingungen man eigentlich zu viel isst. Manche Menschen greifen etwa bei Stress zur Schokolade. Wer den Stress wahrnehme - also wann und wie er auftritt - könne versuchen, ihn gezielt zu reduzieren. Etwa die eigenen Ziele herunterschrauben, Entspannungstraining machen und sich mehr bewegen, rät Hilbert.

Auf Diätpräparate sollte man verzichten, empfiehlt Hilbert. Abführmittel seien für den langfristigen Gewichtsverlust ebenso nutzlos wie weitere angebliche Abnehmmittel. Auch kurzfristige Diäten bringen der Expertin zufolge nichts.

Typische Fehler beim Abnehmen

Ein typischer Fehler beim Abnehmen sei es, auf das Frühstück oder das Mittagessen zu verzichten. Denn ein Riesenhunger ist die Folge, wie Hilbert weiß. "Man greift womöglich zu kalorienreichen Snacks, isst bei der nächsten Mahlzeit viel." Regelmäßiges Essen sei auch beim Abnehmen wichtig, ebenso wie Hunger und Sättigung wahrzunehmen, in Ruhe und vor allem mit Genuss zu essen. "Dann wird das Belohnungssystem besser angesprochen und fordert nicht ein, mehr und mehr zu essen."

Denn genau dies sei bei vielen Menschen eine Ursache für Übergewicht: Ihr Belohnungssystem sei weniger sensitiv, daher essen sie mehr, erklärt Hilbert. Eine weitere Ursache für Übergewicht ist für sie allerdings auch das "überbordende Nahrungsangebot in unserer Gesellschaft".

dpa/tmn

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Unglaublich: Diese Extrem-Diät soll endlich Diabetes Typ 2 heilen
Die Volkskrankheit Diabetes gilt als unheilbar. Doch eine Studie hat jetzt ergeben, dass eine spezielle Ernährungsweise sehr wohl dagegen helfen kann.
Unglaublich: Diese Extrem-Diät soll endlich Diabetes Typ 2 heilen
Hilfe bei Gelenkbeschwerden: Behandlungsformen im Überblick
Ob Osteopathie, Manuelle Therapie oder die klassische Krankengymnastik - für Patienten mit Gelenk- oder Muskelschmerzen gibt es diverse Behandlungsmethoden. Doch nicht …
Hilfe bei Gelenkbeschwerden: Behandlungsformen im Überblick
Outdoor-Sport: Thermokleidung nur bei extremer Kälte tragen
Outdoor-Sport stärkt die Abwehrkräfte und hilft gegen den Winterblues. Doch sinken die Temperaturen, zieht es Freizeitsportler immer weniger nach draußen. Dabei gibt es …
Outdoor-Sport: Thermokleidung nur bei extremer Kälte tragen
Diese Frau schluckt 100 Tabletten am Tag - sonst stirbt sie
Eine junge Frau leidet gleich an drei seltenen Erkrankungen - und kann dadurch kaum mehr das Haus verlassen. Zudem nimmt sie fast 100 Tabletten am Tag zu sich.
Diese Frau schluckt 100 Tabletten am Tag - sonst stirbt sie

Kommentare