+
Zu trocken Luft? So schützen Sie Ihre Nase

Zu trockene Luft? So schützen Sie Ihre Nase

Berlin - Die Heizungsluft im Winter ist für unsere Nase eine Qual. Trockene Luft kann die Nasenschleimhaut auf Dauer schädigen.

Nasse Handtücher oder eine Schüssel Wasser auf der Heizung sorgen für feuchtere Raumluft und schützen so vor einer trockenen Nase. „Gerade Heizungsluft und kalte, trockene Winterluft können das natürliche Gleichgewicht der Nasenschleimhaut stören und zur Austrocknung führen“, erläutert Wolfgang Hornberger vom Deutschen Berufsverband der Hals-Nasen-Ohrenärzte. Bei der sogenannten Rhinitis sicca fängt die Nase an zu jucken oder zu brennen, es kann zu Krusten- und Borkenbildung kommen. Auch Nasenbluten tritt eher auf.

Dagegen hilft eine höhere Luftfeuchtigkeit, wichtig ist auch regelmäßiges Lüften und ausreichend zu trinken. „Empfehlenswert sind auch regelmäßige Nasenduschen, um die Nasenschleimhaut feucht zu halten“, rät Hornberger.

Bei einer bereits gereizten Nasenschleimhaut helfen spezielle Nasensalben oder salzhaltige beziehungsweise ölige Sprays vor einer weiteren Austrocknung. „Abschwellende Nasensprays oder -tropfen dürfen maximal eine Woche benutzt werden, da ein längerer Gebrauch das natürliche Gleichgewicht der Schleimhaut ebenfalls schädigt und der Austrocknung Vorschub leistet“, warnt Hornberger.

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Sie befiel mit 18 plötzlich eine rätselhafte Krankheit
New Orleans - Jokiva Rivers hatte ein ganz normales Leben, bis sie 18 wurde. Ganz plötzlich bekam sie schlimme Hautausschläge und Entzündungen. Die Ärzte waren sich …
Sie befiel mit 18 plötzlich eine rätselhafte Krankheit
Grippewelle 2016/2017: Das müssen Sie zu Influenza wissen
Die Grippesaison 2016/2017 hat begonnen: Hier gibt es die wichtigsten Fragen, Antworten zu Symptomen einer Grippe-Viren-Infektion und ob sich eine Impfung noch lohnt.
Grippewelle 2016/2017: Das müssen Sie zu Influenza wissen
Depression macht auch das Herz krank
Millionen Menschen leiden daran: Depression gilt als Volkskrankheit. Dabei kann die Seelennot auch aufs Herz schlagen. Eine aktuelle Studie zeigt, wie hoch das Risiko …
Depression macht auch das Herz krank
Tipps zum Antrag für Reha und Kur
Ob nach einem Unfall oder einem längeren Krankenhausaufenthalt - eine Reha hilft Betroffenen, wieder auf die Beine zu kommen. Und eine Kur trägt dazu bei, möglichst …
Tipps zum Antrag für Reha und Kur

Kommentare