+
Männer haben Angst vor Hautkrebs, sind aber trotzdem Sonnencreme-Muffel.

Trotz Angst vor Hautkrebs

Jeder fünfte Mann ist ein Sonnencreme-Muffel

Hamburg - Autsch, das tut weh! Männer haben zwar große Angst vor Hautkrebs, doch Sonnencreme ist für die meisten, laut einer Umfrage, unnötig. Der Grund dafür, überrascht viele Frauen kaum: 

Laut einer Online-Umfrage des Männer-Lifestylemagazins "Men's Health" (Ausgabe 8/2012, EVT 11.07.12) cremt sich jeder fünfte Mann vor dem Sonnenbaden nicht ein. Und das, obwohl sich ein Drittel der Befragten sogar stundenlang in die pralle Sonne legt.

Reise: Souvenirs, die unter die Haut gehen

Reisekrankheiten -  Souvenirs die unter die Haut gehen

Immerhin jeder Zweite der 1.153 Teilnehmer gab zu, dass er Angst vor Hautkrebs hat. Mancher hält sich dennoch für unverwundbar: Jeder Vierte behauptet, nie einen Sonnenbrand zu bekommen.

Sonnencreme als Flirtfaktor

Dass Sonnencreme nicht nur einen gesundheitlichen Nutzen hat, sondern auch zum Flirtfaktor werden kann, zeigen zwei andere Zahlen. 44 Prozent der Männer haben schon mal eine wildfremde Frau eingecremt. Ein Gefallen, der offenbar gern erwidert wird: 38 Prozent der Befragen wurden schon mal von einer fremden Frau eingecremt.

ml

Lesen Sie hier mehr: Sonnencremes: Billige Mittel sind am besten

Top Krankheiten im Urlaub

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Ärztin klagt gegen Jameda und gewinnt - doch es gibt einen Haken
Eine Kölner Ärztin klagte gegen das Ärztebewertungsportal Jameda ein, dass es ihr Profil entfernen muss - wird Jameda sein Geschäftsmodell jetzt umkrempeln?
Ärztin klagt gegen Jameda und gewinnt - doch es gibt einen Haken
Schock: Das haben zwölf Jahre Magersucht aus junger Frau gemacht
Auf das Gewicht eines Fünfjährigen abgemagert, unglücklich, lebensmüde: Ihre Magersucht hatte Connie Inglis über Jahre fest im Griff. Doch dann änderte sich alles.
Schock: Das haben zwölf Jahre Magersucht aus junger Frau gemacht
Das passiert mit Ihnen, wenn Sie einen Monat auf Alkohol verzichten
Die Fastenzeit ist da. Grund genug, um alten Lastern wie zu viel Süßes, Zigaretten oder Alkohol den Kampf anzusagen. Doch was bewirkt der Verzicht wirklich?
Das passiert mit Ihnen, wenn Sie einen Monat auf Alkohol verzichten
Influenza 2018: Was steckt hinter Grippe-Symptomen - ohne Fieber?
Man hustet, schnupft und fühlt sich schlapp – doch von Fieber ist man glücklicherweise verschont geblieben. Ist es dann überhaupt eine Grippe?
Influenza 2018: Was steckt hinter Grippe-Symptomen - ohne Fieber?

Kommentare