1 von 21
Die Verbraucherzentrale Hamburg hat 20 vegane Lebensmittel getestet.
2 von 21
Urteil der Verbraucherzentrale Hamburg: Regionale Herkunft der Hauptzutat auf dem Etikett transparent, Logo der Vegetarierverbände, ohne deklarierte Zusatzstoffe oder Aromen, Nährwertvergleich mit Bratwurst: nur halb so viel Fett und ca. 1/8 der gesättigten Fettsäuren, Salzgehalt vergleichbar hoc
3 von 21
Urteil der Verbraucherzentrale Hamburg: Herkunft der Hauptzutaten bleibt geheim, Logo der Vegetarierverbände, aber unklare Kennzeichnung „vegetarisch“ und zusätzlich „vegan“, Nährwertvergleich: halb so viel Fett wie eine handelsübliche Bratwurst und nur 1/6 des Gehalts an gesättigten Fettsäuren. Salzgehalt im Durchschnitt geringer als ähnliche Fleischvarianten.
4 von 21
Urteil der Verbraucherzentrale Hamburg: Herkunft der Hauptzutaten bleibt geheim, ohne deklarierte Zusatzstoffe oder Aromen, Wichtige Nährwertangaben fehlen, undurchsichtige Vegan-Auslobung, Nährwertvergleich mit einem ähnlichen tierischen Produkt nicht möglich
5 von 21
Urteil der Verbraucherzentrale Hamburg: Herkunft der Hauptzutaten bleiben geheim, Etikettenschwindel: mit geschmacksverstärkendem Hefeextrakt trotz der Auslobung „ohne Zusatz von Glutamat“ (gesetzlich erlaubt, wirkt täuschend), Zusatzstoffe und Aroma enthalten, Nährwertvergleich: ca. 35 % mehr Fett als eine handelsübliche Boulette und mehr als 4-mal soviel gesättigte Fettsäuren
6 von 21
Urteil der Verbraucherzentrale Hamburg: Herkunft der Hauptzutaten transparent, ohne deklarierte Zusatzstoffe oder Aromen, Logo der Vegetarierverbände, Nährwertvergleich: halb so viel Fett wie Hackfleischsoße und nur 1/3 der gesättigten Fettsäuren. Zucker- und Salzgehalt ähnlich
7 von 21
Urteil der Verbraucherzentrale Hamburg: Herkunft der Hauptzutaten bleibt geheim, Hersteller bleibt geheim, Aroma nicht auf der Schauseite gekennzeichnet, mit Zusatzstoffen, wichtige Nährwertangaben fehlen, undurchsichtige Vegan-Auslobung, Nährwertvergleich: rund halb soviel Fett wie handelsübliche Geflügel- Mortadella
8 von 21
Urteil der Verbraucherzentrale Hamburg: Herkunft der Hauptzutaten und des Seetangs bleiben geheim, ohne deklarierte Zusatzstoffe oder Aromen, wichtige Nährwertangaben fehlen, undurchsichtige Vegan-Auslobung, Nährwertvergleich mit einem ähnlichen tierischen Produkt (Lachs): ein Drittel weniger Fett

Vegane Lebensmittel im Test

Vegane Lebensmittel im Test

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Saunaerlebnisse von Finnland bis Südtirol
In der Sauna geht der Trend zum Event. Immer mehr Gäste wollen beim Schwitzen unterhalten werden. Für den Klassiker der Abhärtung haben die Anbieter aber immer noch …
Saunaerlebnisse von Finnland bis Südtirol
Macht Müsli wirklich schlank? Die größten Diät-Lügen
Wenig essen, viel essen, mager essen, Bio essen - Diättrends könnten nicht unterschiedlicher sein. Eine Übersicht über die größten Ernährungs-Lügen.
Macht Müsli wirklich schlank? Die größten Diät-Lügen
Fünf Snacks, die Ihr Fett einfach zwischendurch wegschmelzen
Wer abnehmen will, versucht meist, weniger zu essen und dadurch Kalorien zu reduzieren. Dennoch gibt es gesunde Zwischenmahlzeiten, die Ihnen beim Abnehmen helfen.
Fünf Snacks, die Ihr Fett einfach zwischendurch wegschmelzen
Haben sich Ihre Nägel etwa so verändert? Dann sofort zum Arzt!
Brüchig, gelblich oder mit Rillen: Der Zustand der Fingernägel sagt viel über die eigene Gesundheit aus. Plötzliche Veränderungen können sogar gefährlich sein.
Haben sich Ihre Nägel etwa so verändert? Dann sofort zum Arzt!

Kommentare