+
Brokkoli ist gesund.

Grüner Lebensstil

Veganer sollten Vitamin-B12-Mangel vorbeugen

Veganer verzichten neben Fleisch auch auf Eier, Milch, Käse und Co. Doch wer sich konsequent ohne tierische Produkte ernährt, sollte jährlich ein Blutbild beim Arzt machen.

Das in Fleisch und Milchprodukten enthaltene Vitamin B12 beispielsweise kommt in pflanzlichen Lebensmitteln wie Wurzel- und Knollengemüse nur in geringen Mengen vor. Wer sich vegan ernährt und somit auf alle tierischen Produkte verzichtet, könne zu Nahrungsergänzungsmitteln und mit dem Vitamin angereicherten Lebensmitteln greifen, erläutert die Verbraucherzentrale Hamburg. Entsprechende Produkte gelten als unbedenklich.

Vitamin B12 ist wichtig für das Nervensystem

Veganer sollten aber trotzdem jährlich ihren Vitamin-B12-Status vom Arzt checken lassen. Das Vitamin ist unter anderem wichtig für die Blutbildung und die Funktion des Nervensystem. Auch auf andere kritische Stoffe sollten sie sich jährlich untersuchen lassen, etwa Vitamin B2 und Eisen.

Einfacher ist die notwendige Zufuhr von Kalzium, das für die Knochenstabilität wichtig ist. Nüsse, Nussmus, Sojafleischprodukte, angereicherte Hafermilch und dunkelgrüne Gemüse wie Grünkohl und Spinat liefern viel von dem Nährstoff, erläutern die Verbraucherschützer in der neuen Broschüre „Vegane Ernährung“. Auch Mineralwässer, die mehr als 150 Milligramm Kalzium pro Liter enthalten, sind demnach eine gute Quelle für das Mineral.

dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Teuerste Therapie der Welt für Baby John: Nur Zwei-Millionen-Euro-Spritze kann ihn retten
John hat eine sehr seltene Erbkrankheit, die seine Muskeln verkümmern lässt. Ohne die richtige Behandlung stirbt er - doch das passende Medikament kostet Millionen.
Teuerste Therapie der Welt für Baby John: Nur Zwei-Millionen-Euro-Spritze kann ihn retten
Frau quält seit zwölf Jahren Schluckauf - schräges Phänomen beginnt in der Schwangerschaft
2008 war das Stichjahr: Seitdem hat eine Britin bis zu hundertmal am Tag Schluckauf. Mediziner vermuten eine schwere Komplikation während der Schwangerschaft.
Frau quält seit zwölf Jahren Schluckauf - schräges Phänomen beginnt in der Schwangerschaft
Baby kichert immerzu - dann stellen Ärzte eine Schock-Diagnose
Ihr Baby kicherte 17 Stunden am Tag. Doch was die Eltern zunächst freute, stellte sich bald als tragischer Irrtum heraus. Das Baby war nicht glücklich - sondern schwer …
Baby kichert immerzu - dann stellen Ärzte eine Schock-Diagnose
Schlafen Sie gern auf der rechten Seite? Das sollten Sie ab sofort nicht mehr tun
Drehen Sie sich zum Schlafen gerne auf die rechte Seite? Für Ihre Gesundheit ist das eine bedenkliche Angewohnheit. Eine Studie enthüllt die Gründe.
Schlafen Sie gern auf der rechten Seite? Das sollten Sie ab sofort nicht mehr tun

Kommentare