+
Exemplarisch: Bei verzerrtem Sehen sollte man sofort den Augenarzt aufsuchen.

Augen

Senioren: Verzerrtes Sehen kann ernste Erkrankung sein

Düsseldorf - Wer plötzlich an verzerrtem Sehen leidet, sollte schnurstracks zum Augenarzt gehen - insbesondere bei Senioren könnte es sich um eine ernsthafte Erkrankung handeln.

Wenn Senioren verzerrt sehen, kann das ein Anzeichen für eine altersbedingte Makuladegeneration (AMD) sein. Diese kann im schlimmsten Fall zu Erblindung führen. Bei veränderter Sehfähigkeit sollten Betroffene deshalb sofort zum Arzt gehen. Darauf weist der Berufsverband der Augenärzte anlässlich des Sehbehindertentages (6. Juni) hin. 

Die Krankheit hat zwei mögliche Verlaufsformen: Bei der häufigeren trockenen Form sterben allmählich Sehzellen ab, und das Sehvermögen verschlechtert sich - dies ist derzeit nicht behandelbar. Bei der feuchten AMD wachsen Blutgefäße unkontrolliert in Bereich des schärfsten Sehens auf der Netzhaut und zerstören die Makula.

Bei frühzeitiger Diagnose lässt sich der Krankheitsverlauf der feuchten AMD im besten Fall verzögern und die Sehkraft relativ lange erhalten. Deshalb sollte man seine Augen regelmäßig kontrollieren lassen. Nicht zu rauchen und sich ausgewogen zu ernähren kann helfen, der AMD vorzubeugen.

dpa

 

Mehr Infos zu AMD: www.amd-netz.de

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Rettung für kranke Zähne
Reparieren ist besser als ersetzen – das gilt auch für die Zähne. Doch worauf kommt es bei Füllungen an? Und wie kann man Karies vorbeugen? Ein Experte klärt auf.
Rettung für kranke Zähne
Junge hat gefährlichen Wurm im Auge - es endet tragisch
Als ein Junge mit starken Schmerzen ins Krankenhaus kommt, stehen die Ärzte vor einem Rätsel. Etwas Ungewöhnliches hat sich in seinem rechten Auge eingenistet.
Junge hat gefährlichen Wurm im Auge - es endet tragisch
Schock: 18 von 22 Bierproben mit gefährlichen Pestiziden belastet
Bier macht schlau, glücklich – und ist leider mit vielen Schadstoffen belastet. Das hat eine Untersuchung ergeben. Doch ist das lebensbedrohlich?
Schock: 18 von 22 Bierproben mit gefährlichen Pestiziden belastet
Probleme beim Lesen der Armbanduhr: Augenkrankheit abklären
Im Alter werden die Augen schwächer, das ist vielen klar. Hinnehmen muss man es allerdings nicht. Im Gegenteil: Sieht jemand zum Beispiel Dinge verzerrt, kann dahinter …
Probleme beim Lesen der Armbanduhr: Augenkrankheit abklären

Kommentare