+
Gelenke sollte von zeit zu Zeit gefordert werden - sonst drohen im Alter rheumatische Beschwerden.

Kann zu Fehldiagnosen führen

Verdacht auf Gelenkrheuma: Keinen Sport vor Ultraschall

Wer sich die Gelenke per Ultraschall untersuchen lassen will, sollte schon einige Tage zuvor keine sportlichen Aktivitäten mehr ausüben. Entzündungen können durch die Belastung auftreten.

Berlin - Bei Verdacht auf Gelenkrheuma soll häufig eine Ultraschalluntersuchung Klarheit bringen. Wichtig ist, vor so einem Termin ein paar Tage keinen Sport zu treiben, rät die Deutsche Gesellschaft für Ultraschall in der Medizin (DEGUM).

Denn werden so Hinweise auf Gelenkinnenhautentzündungen gefunden, ist das nicht zwangsläufig eine Bestätigung für Gelenkrheuma. Auch Überanstrengung und Überreizungen durch den Sport können zu einem solchen Befund führen.

dpa/tmn

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Bewegend: Braut trifft auf Mann, der Herz ihres Sohnes trägt
Becky Turney feiert nicht nur Hochzeit, sondern erlebt die Überraschung ihres Lebens: Sie begegnet dem Mann, der das Herz ihres toten Sohnes trägt.
Bewegend: Braut trifft auf Mann, der Herz ihres Sohnes trägt
Geburtsmonat hat Einfluss auf die spätere Krankheitsgeschichte
Der Geburtsmonat bestimmt über das Leben - zumindest war das bei Horoskopen bisher so. Doch laut Forschern entscheidet er auch über bestimmte Krankheitsrisiken.
Geburtsmonat hat Einfluss auf die spätere Krankheitsgeschichte
Mit diesen einfachen Mitteln besiegt Fitness-Star ihre hartnäckige Akne
Als ihre Akne nach einem Monat immer noch nicht verschwand, hat die Personaltrainerin drei gebräuchliche Mittel genutzt und auf bestimmte Produkte verzichtet – mit …
Mit diesen einfachen Mitteln besiegt Fitness-Star ihre hartnäckige Akne
Mit Herpes auf der Nasenspitze sofort zum Arzt gehen
Wer sich als Kind mal mit Windpocken angesteckt hat, trägt Varizella-Zoster-Viren in sich. Sie können später als Gürtelrose zurückkehren, aber auch die Augen angreifen. …
Mit Herpes auf der Nasenspitze sofort zum Arzt gehen

Kommentare