Gesichter der Erleichterung

Windel voll? So können nur Babys dabei gucken  

Wer spricht schon gerne über seine Verdauung? Bei Babys ist es eine andere Sache, wie ein Clip zeigt. Den Kleinen ist es nämlich schon an der Nasenspitze anzusehen, was sich gerade in der Windel abspielt.

Bei aller Liebe, volle Windeln zu wechseln ist für Mamas und Papas nicht immer eine schöne Sache. Doch eine gute Verdauung ist für Groß wie auch für Klein besonders wichtig. 

Ein witziges Video zeigt nun verschiedene Babygesichter bei diesem ganz besonderen Moment, beim "Geschäft". Super Zeitlupenaufnahmen fangen jede noch so kleine Mimik der verschiedenen Babys ein. Kein Blick, kein Ausdruck gleicht dabei dem anderen: tiefes Glück, völlige Entspannung bis hin zur Extase lassen sich auf den Gesichtern ablesen. Dramatische Musik untermalt das Ganze. Logisch, der kurze Film ist natürlich Werbung für Babyprodukte, aber es ist eine Freude, den Babys bei ihrer Verdauung zuzusehen.

ml

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgesehene Videos

Video
Hilfe bei Heuschnupfen: So funktionieren Nasenfilter
Nasenspray, Tabletten oder doch besser ein Nasenfilter? Hilft ein Filter wirklich gegen Heuschnupfen? Wir zeigen Ihnen, wie das funktionieren soll.
Hilfe bei Heuschnupfen: So funktionieren Nasenfilter
Video
Besenreiser adé: Das können Sie gegen die Äderchen tun
Besenreiser sind für viele Frauen ein lästiges und kosmetisches Problem - besonders wenn es auf den Sommer zugeht. Eine Laser-Therapie kann da helfen.
Besenreiser adé: Das können Sie gegen die Äderchen tun
Video
Heuschnupfen: Welche Mittel helfen und was schadet?
Globuli, Cremes oder probiotische Joghurts: Im Video erfahren Sie vom Allergologen, welche Mittel wirklich gegen Heuschnupfen helfen - und welche nicht.
Heuschnupfen: Welche Mittel helfen und was schadet?
Video
Von wegen fasten: Viele ziehen Eis & Co. vor
In der Fastenzeit von Fasching bis Ostern ist es schnell vorbei mit den Gesundheitsvorsätzen - wenn Eis und Fast-Food lockt, können die wenigsten widerstehen.
Von wegen fasten: Viele ziehen Eis & Co. vor

Kommentare