+
Bundesbürger werden künftig von ihren Krankenkassen oder Behörden regelmäßig gefragt, ob sie nach dem Tod Organe spenden wollen.

Hohe Zustimmung für neue Regelung

Bürger finden Befragung zur Organspende gut

Belin - Die künftige Befragung der Bevölkerung nach der Bereitschaft zur Organspende trifft auf breite Zustimmung. Nur 13 Prozent der Bundesbürger sind strikt dagegen.

In einer von “Bild am Sonntag“ vorab veröffentlichten repräsentativen Umfrage des Emnid-Instituts billigen 87 Prozent die sogenannte Entscheidungslösung im neuen Transplantationsgesetz. Nur 13 Prozent der Befragten lehnten sie ab.

Nach dem Bundestag hatte am Freitag auch der Bundesrat der Reform des Transplantationsgesetzes zugestimmt. Danach werden die Bundesbürger künftig von ihren Krankenkassen oder Behörden regelmäßig gefragt, ob sie nach dem Tod Organe spenden wollen. Die Befragten können sich entscheiden, ob sie die Organspende grundsätzlich erlauben oder ablehnen, oder auch einzelne Körperteile von einer Spende ausschließen.

Emnid befragte laut “Bild am Sonntag“ 500 in der Bundesrepublik lebende Personen ab 14 Jahren.

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Mann entdeckt Ekliges am Fingernagel - dann zeigt sich, was es ist
Einem Mann fällt an seinem Mittelfingernagel ein merkwürdiger Auswuchs auf. Als ihn Ärzte untersuchen, zeigt sich: was er da am Finger hat, kommt extrem selten vor.
Mann entdeckt Ekliges am Fingernagel - dann zeigt sich, was es ist
Dermatologin rät: Darum sollten Sie niemals Duschgel zum Rasieren nehmen
Beine, Achseln, Brust, Intimbereich oder Kopf: Menschen rasieren sich an vielen Stellen. Warum Sie dabei niemals Duschgel verwenden sollten, lesen Sie hier.
Dermatologin rät: Darum sollten Sie niemals Duschgel zum Rasieren nehmen
Keine Wattestäbchen: Warum Sie damit niemals die Ohren reinigen sollten
Wattestäbchen werden in einigen Haushalten dazu genutzt, um den Schmalz aus den Ohren zu holen. Aber darauf sollte man aus bestimmten Gründen besser verzichten.
Keine Wattestäbchen: Warum Sie damit niemals die Ohren reinigen sollten
Zucker macht krank: Wie man sich vor dem süßen Gift schützt
Zucker ist ein Stoff, der uns das ganze Leben lang begleitet. Doch stimmt es wirklich, dass Zucker uns nicht nur fett, sondern auch krank und blind machen kann?
Zucker macht krank: Wie man sich vor dem süßen Gift schützt

Kommentare