So viele Kalorien müssen Exraucher einsparen

Baierbrunn - Nach dem Aufhören mit dem Rauchen an Gewicht zuzunehmen ist eine weit verbreitete Angst unter vielen Rauchern. Wie viele Kalorien man nach der letzten Zigarette täglich einsparen müsste, um nicht zuzunehmen:

Der Effekt des Rauchens auf das Körpergewicht wird dabei oft überschätzt: Es gehe “nur “ um 200 Kilokalorien pro Tag, die Exraucher einsparen müssten, um nicht zuzunehmen, rechnet Angela Bechthold, Ernährungswissenschaftlerin bei der Deutschen Gesellschaft für Ernährung (DGE), im Gesundheitsportal “apotheken-umschau.de“ vor. Dies entspreche zum Beispiel 40 Gramm Schokolade, einem Glas Wein, einem Muffin, einer großen Laugenbrezel oder 35 Gramm Kartoffelchips.

Rauchverbote in den Bundesländern

Rauchverbote in den Bundesländern

Die meisten ehemaligen Raucher nehmen in den ersten ein bis zwei Jahren nach dem Rauchstopp durchschnittlich 4,5 Kilogramm zu, erklärt das Deutsche Krebsforschungszentrum Heidelberg (DKFZ). Über einen längeren Zeitraum betrachtet unterscheide sich das Gewicht von Exrauchern aber nicht von dem Gewicht von Menschen, die nie geraucht hätten.

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Junge Mutter nimmt krass ab - aus diesem tragischen Grund
Ein Schicksalsschlag erschüttert eine junge Mutter. Aus Angst um ihr Leben, krempelt sie ihre Ernährung komplett um. Mit erstaunlichen Folgen.
Junge Mutter nimmt krass ab - aus diesem tragischen Grund
Grippewelle 2017/2018: So ist die aktuelle Lage in Deutschland
Die Grippewelle hat die Deutschen nun in der kalten Jahreszeit im Griff. Doch wo wütet sie bundesweit in der Influenzasaison 2018 besonders schwer?
Grippewelle 2017/2018: So ist die aktuelle Lage in Deutschland
Mann verliert 32 Kilo und hat jetzt Sixpack - dank simpler Methode
Kevin O'Connor hat innerhalb nur weniger Monate sensationell an Gewicht verloren und sich so einen langgehegten Kindheitstraum erfüllt.
Mann verliert 32 Kilo und hat jetzt Sixpack - dank simpler Methode
Was zur Zahnreinigung beim Zahnarzt gehört
Rund zwischen 35 und 60 Euro, teilweise auch mehr kostet eine professionelle Zahnreinigung. Was Patienten dafür erwarten können, erklärt die Zeitschrift "Finanztest".
Was zur Zahnreinigung beim Zahnarzt gehört

Kommentare