+
Mit einem Atemzug in die Lunge: Die Inhalation hängt vom Medikament ab. 

Vier von fünf Patienten inhalieren falsch

Eschborn - Triefende Nase und Atemnot - Viele Allergiker sind entwickeln Asthma und müssen inhalieren. Doch vier von fünf Patienten verwenden ihre Medikamente zum Einatmen falsch.

Wie gut damit umzugehen ist, hängt zunächst vom Präparatetyp ab, erklärt Wolfgang Kircher von der Arzneimittelkommission der Deutschen Apotheker in Eschborn. Pulverinhalatoren geben erst bei einem schnellen und kräftigen Atemzug den Wirkstoff ab. Für Kinder unter sechs Jahren sind sie generell nicht geeignet.

Treibgasgefüllte Dosieraerosole funktionieren wie kleine Spraydosen. Der Patient muss sie vor dem Inhalieren kräftig schütteln, den Kopf leicht zurücklegen und das nach unten zeigende Mundstück mit den Lippen fest umschließen. Im Gegensatz zu Pulverinhalatoren muss er hier langsam tief einatmen und anschließend etwa zehn Sekunden die Luft anhalten. Damit das Ventil nicht verklebt, wird es am besten regelmäßig gereinigt.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Neue Stotter-Therapien online: Sprechübungen weltweit
Geschätzt gibt es in Deutschland mehr als 800 000 Menschen, die stottern. Viele von ihnen ziehen sich komplett zurück, weil sie Ablehnung fürchten. Einer der Auswege: …
Neue Stotter-Therapien online: Sprechübungen weltweit
Nach Lipödem-Drama: Warum zahlt die Krankenkasse keine OP?
Viele Frauen leiden unter den Folgen eines Lipödems. Doch Krankenkassen wollen eine Fettabsaugung nicht bezahlen. Was Betroffene tun können, erfahren Sie hier.
Nach Lipödem-Drama: Warum zahlt die Krankenkasse keine OP?
Studie enthüllt: Veganer sind oft depressiver als Fleischesser
Vegan zu essen gilt als gesund und ist im Trend. Doch Ärzte warnen: Durch diese Ernährung kann ein Nährstoffmangel entstehen – und Depressionen begünstigt werden.
Studie enthüllt: Veganer sind oft depressiver als Fleischesser
Per Klebezettel im Büro an Bewegung erinnern
Eigentlich wollte man vor der nächsten Bewegungseinheit doch nur noch schnell die E-Mail fertigschreiben. Doch dann kommt man den ganzen Arbeitstag wieder nicht vom …
Per Klebezettel im Büro an Bewegung erinnern

Kommentare