+
Klassiker an Weihnachten: Der Gänsebraten kommt in vielen Familien während der Festtage auf den Tisch. 

Vogelgrippe-Virus

Agrarminister: Weihnachtsgänsebraten ist sicher

Vor kurzem ist das Vogelgrippe-Virus H5N8 bei einer Wildente gefunden worden. Doch Landwirtschaftsminister Christian Schmidt (CSU) sieht keinen Grund zur Sorge, jedenfalls beim Weihnachtsessen.

Mit Beginn der Adventszeit hat Landwirtschaftsminister Christian Schmidt (CSU) trotz der jüngsten Entdeckung des Vogelgrippe-Erregers H5N8 Entwarnung für den Weihnachtsgänsebraten gegeben.

„Ich kann beruhigen: Derzeit zeigen alle Untersuchungen, dass die Gänse und Enten sicher sind“, sagte Schmidt im Interview der „Bild“-Zeitung (Montag). Untersuchungen in der Nähe der vor kurzem entdeckten, infizierten Wildente hätten keine weiteren Fälle ergeben. Aber natürlich prüfe sein Ministerium weiterhin, „wie der betroffene Geflügelbestand infiziert werden konnte.“

In Deutschland muss gegenwärtig wegen der Vogelgrippe unter anderem in Mecklenburg-Vorpommern sowie in einigen Regionen Nordrhein- Westfalens, Niedersachsens, Brandenburgs, Schleswig-Holsteins und des Saarlands alles Geflügel eingesperrt werden.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Schock: Frau erlitt Schlaganfall - weil sie die Pille nahm?
Eine Österreicherin hat mit nur 25 Jahren einen Schlaganfall erlitten – weil sie jahrelang die Pille einnahm und dabei gleichzeitig rauchte. Doch wie geht das?
Schock: Frau erlitt Schlaganfall - weil sie die Pille nahm?
Dieser Kaffee gibt den doppelten Kick - und wirkt wie Viagra
Dieser Kaffee sorgt in den USA gerade für Furore - und für einige Erheiterung. Der Grund dafür: Er wirke wie Viagra. Ein Fall für die US-Gesundheitsbehörde.
Dieser Kaffee gibt den doppelten Kick - und wirkt wie Viagra
Immer weniger Spermien bei europäischen Männern
Steckt die moderne Welt in einer "Spermienkrise"? Forscher zählen bei Männern immer weniger Spermien. Direkte Rückschlüsse auf die Fruchtbarkeit erlaubt das zwar nicht. …
Immer weniger Spermien bei europäischen Männern
Von Tomate bis Spray: Mücken fernhalten und Stiche versorgen
Der Eindruck täuscht nicht: Mücken haben derzeit Hochsaison. Es gibt ja das Gerücht, dass die Plagegeister manche Menschen lieber stechen. Sie können sich mit …
Von Tomate bis Spray: Mücken fernhalten und Stiche versorgen

Kommentare