+
Gerade beim Schreiben und Lesen in der ersten Klasse sind gute Augen wichtig. Foto: Daniel Reinhardt

Vor Schulbeginn - Augen der Kinder prüfen lassen

Vor Schulbeginn sollten Kinder auf mögliche Sehschwächen untersucht werden. Kurz- oder Weitsichtigkeit können sonst die Freude am Lernen erheblich trüben. Erste Tests können Eltern bereits zu Hause durchführen.

Düsseldorf (dpa/tmn) - Bevor die Schule losgeht, sollten Eltern die Augen der angehenden Erstklässler überprüfen lassen. Bei Kurzsichtigkeit kann es Probleme beim Lesen der Tafel geben, Weitsichtigkeit kann Lese- und Schreibübungen am eigenen Tisch erschweren.

Einen ersten Test können Eltern schon zu Hause machen: dem Kind einen Gegenstand zeigen und ein Auge abdecken - wenn das Kind den Gegenstand nicht erkennt, sollten Eltern auf jeden Fall mit ihren Kindern zum Sehtest. Darauf weist der Zentralverband der Augenoptiker hin.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Ärzte schlagen Alarm - und warnen jetzt vor dieser gefährlichen Diät 
Magersucht, Bulimie oder Binge-Eating: Diese Essstörungen sind bereits medizinisch anerkannt. Doch nur wenige kennen Orthorexie. Was sich dahinter verbirgt.
Ärzte schlagen Alarm - und warnen jetzt vor dieser gefährlichen Diät 
Grippewelle rollt mit neuem Spitzenwert
In Bayern hat eine Kirchengemeinde sogar das Weihwasserbecken geleert, um Ansteckungen mit Grippeviren zu vermeiden. Nützen dürfte das nicht viel. Die Influenza hat …
Grippewelle rollt mit neuem Spitzenwert
Klinik-Betriebsunterlagen gehören nicht zur Patientenakte
Gerade nach einer Operation können Hygienemängel im Krankenhaus für Komplikationen sorgen. Ein Blick in die Betriebsunterlagen wäre hilfreich, um solche Missstände …
Klinik-Betriebsunterlagen gehören nicht zur Patientenakte
Mit Fäustlingen und Skimaske Erfrierungen vorbeugen
Auf Deutschland kommt eine Kältewelle zu. Frost bis zu minus 20 Grad sagen Meteorologen des Deutschen Wetterdienstes voraus. Das könnte vor allem für Ohren, Nase und …
Mit Fäustlingen und Skimaske Erfrierungen vorbeugen

Kommentare