+
Nur in seltenen Fällen ist eine ergänzende Einnahme von Vitamin D nötig. Foto: Kai Remmers/Symbolbild

Der Sommer hat vorgesorgt

Vorbeugende Vitamin-D-Einnahme meist unnötig

Im trüben Herbst kommt die Sonne nur selten zum Vorschein. Daher bilden wir zurzeit kaum Vitamin D. Experten raten in den meisten Fällen dennoch davon ab, vorbeugend Präparate einzunehmen.

Frankfurt/Main (dpa/tmn) - Die fettlöslichen Vitamine A, D, E und K werden vom Körper gespeichert. Eine vorbeugende Einnahme in den Wintermonaten ist deshalb laut der Landesapothekerkammer Hessen meist nicht zu empfehlen.

Gerade bei Vitamin D ist die Gefahr einer Überdosierung groß. Nach den sonnigen Sommermonaten sind die Speicher in der Regel bis in den Winter hinein gut gefüllt.

Eine ergänzende Einnahme kann jedoch in einigen Fällen bei Säuglingen, Senioren ab 65 Jahren oder Menschen, die sich selten bis nie draußen aufhalten, nötig sein. Sie sollte aber nach Rücksprache mit Arzt oder Apotheker erfolgen.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Mysteriöses Suchtverhalten: Diese drei Gewohnheiten stufen Psychologen als krankhaft ein
Jeder hat Macken. Die meisten sind harmlos, es gibt allerdings Gewohnheiten, die nicht normal sind, sondern krankhaft. Etwa folgende Suchtkrankheiten.
Mysteriöses Suchtverhalten: Diese drei Gewohnheiten stufen Psychologen als krankhaft ein
Warnung vor giftigen Mandarinen: Spritzmittel hat fatalen Effekt auf das Gehirn
Vor allem zu Weihnachten stehen sie wieder hoch im Kurs: Mandarinen und Orangen. Beim Kauf sollten Sie eine Sache unbedingt berücksichtigen - sonst drohen …
Warnung vor giftigen Mandarinen: Spritzmittel hat fatalen Effekt auf das Gehirn
Vegane Influencerin macht Fleisch-Diät: So krass reagieren Ihre Anhänger
Sie verzichtete jahrelang auf tierische Produkte - und wurde deshalb von ihren Followern auf Instagram gefeiert: Alyse Parker. Doch das änderte sich schlagartig.
Vegane Influencerin macht Fleisch-Diät: So krass reagieren Ihre Anhänger
Bindungsangst: So sollten Sie niemals reagieren, wenn Sie mit einem Beziehungsphobiker zusammen sind
Sie machen Schluss, wenn es ernst wird oder lassen sich erst gar nicht auf Partnerschaften ein: Beziehungsphobiker. Die richtige Strategie hilft dabei, Betroffene …
Bindungsangst: So sollten Sie niemals reagieren, wenn Sie mit einem Beziehungsphobiker zusammen sind

Kommentare