+
Bereits vorhandene Zahnverfärbungen lassen sich durch festes Schrubben nicht wieder entfernen. Doch eine andere Methode kann helfen.

Weiße Zähne: Schrubb-Methode hilft nicht  

Von Kaffee oder Tee verfärben sich die Zähne. Doch mit dem Schrubben der Zähne lässt sich der Belag nicht entfernen - stattdessen könnte der Zahnschmelz zu Schaden kommen. Was hilft wirklich? 

Manch einer neigt dazu, seine Zähne regelrecht zu schrubben, damit sie richtig sauber werden.

Wer meint, mit viel Druck auch schon vorhandene Kaffee-Verfärbungen oder gar Zahnstein wegzuputzen, der täuscht sich: "Diese Anlagerungen können durch das Zähneputzen nicht mehr entfernt werden", sagt Prof. Dietmar Oesterreich, Vizepräsident der Bundeszahnärztekammer. Man muss also etwas sanfter bei der Mundhygiene sein.

Denn sonst wird der Zahnschmelz oder sogar der Zahnhalteapparat geschädigt. Wichtig ist, den weichen Belag - den sogenannten Biofilm - zweimal täglich mit der Zahnbürste und einmal täglich mit Zahnseide oder Zahnzwischenraumbürstchen zu entfernen, betont Oesterreich.

Wer etwas gutes für seine Beißerchen tun möchte, sollte sie pflegen: So putzen Sie Ihre Zähne richtig.

dpa/tmn

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Unglaublich: Diese Extrem-Diät soll endlich Diabetes Typ 2 heilen
Die Volkskrankheit Diabetes gilt als unheilbar. Doch eine Studie hat jetzt ergeben, dass eine spezielle Ernährungsweise sehr wohl dagegen helfen kann.
Unglaublich: Diese Extrem-Diät soll endlich Diabetes Typ 2 heilen
Hilfe bei Gelenkbeschwerden: Behandlungsformen im Überblick
Ob Osteopathie, Manuelle Therapie oder die klassische Krankengymnastik - für Patienten mit Gelenk- oder Muskelschmerzen gibt es diverse Behandlungsmethoden. Doch nicht …
Hilfe bei Gelenkbeschwerden: Behandlungsformen im Überblick
Outdoor-Sport: Thermokleidung nur bei extremer Kälte tragen
Outdoor-Sport stärkt die Abwehrkräfte und hilft gegen den Winterblues. Doch sinken die Temperaturen, zieht es Freizeitsportler immer weniger nach draußen. Dabei gibt es …
Outdoor-Sport: Thermokleidung nur bei extremer Kälte tragen
Diese Frau schluckt 100 Tabletten am Tag - sonst stirbt sie
Eine junge Frau leidet gleich an drei seltenen Erkrankungen - und kann dadurch kaum mehr das Haus verlassen. Zudem nimmt sie fast 100 Tabletten am Tag zu sich.
Diese Frau schluckt 100 Tabletten am Tag - sonst stirbt sie

Kommentare