+
Walnüsse sind gesunde Alleskönner.

Walnüsse halten die Adern fit

Eine ausgewogene Ernährung ist für Diabetiker das A und O. Eine Studie ergab nun, dass eine Handvoll Nüsse für Typ-2-Diabetiker sehr gesund sein können.

Wie das Apothekenmagazin "Diabetes Ratgeber" 7/2010 berichtet, machen, laut einer Studie, 56 Gramm Walnüsse täglich, die Adern elastischer machen. Die positive Wirkung setzt schon nach zwei Monaten ein.

Walnüsse sind reich an Zink (wichtiges Spurenelement unter anderem für Leber und Haare) und Kalium (Herz), außerdem enthalten die Nüsse alpha-Linolensäure, Magnesium, Phosphor, Eisen, Kalzium und die Vitamine A, B1, B2, B3, C, E und Pantothensäure.

Jedoch sollte man bei Walnüssen vorsichtig sein. Wegen ihres hohen Fettgehalts sind sie wahre Kalorienbomben: 60 Gramm liefern rund 370 Kilokalorien.

 

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Keine Lust mehr auf Pizza? Sie könnten schwer krank sein
Sie könnten jeden Tag Salami-Pizza essen – doch plötzlich vergeht Ihnen die Lust? Dann könnte es ein Anzeichen auf etwas Bedrohliches sein.
Keine Lust mehr auf Pizza? Sie könnten schwer krank sein
Frau stirbt an Proteinüberdosis: Kann mir das auch passieren?
Mit nur 25 Jahren starb Bodybuilderin und Mutter Meeghan Hefford an einer Proteinüberdosis. Der Grund: ein seltener Gen-Defekt. Doch was hat es damit auf sich?
Frau stirbt an Proteinüberdosis: Kann mir das auch passieren?
Dokumentation lückenhaft: Kein Beleg für Behandlungsfehler
Bei einem Eingriff kommt es zu Komplikationen. Am Ende steht die Frage im Raum, ob der Arzt einen Fehler gemacht hat. Vor Gericht wäre die Dokumentation der Behandlung …
Dokumentation lückenhaft: Kein Beleg für Behandlungsfehler
Freizeitsportler brauchen keine zusätzlichen Vitamine
Beim Sport wird der Körper meist mehr beansprucht als im Alltag. Da liegt der Gedanke nahe, dass ihm auch mehr Vitamine zugeführt werden müssen. Sollten Freizeitsportler …
Freizeitsportler brauchen keine zusätzlichen Vitamine

Kommentare