+
Trauben mit Kernen sind für viele kein Genuss. Aber wer für seine Gesundheit etwas Gutes tun will, sollte Trauben mit Kernen bevorzugen.

Antioxidative Stoffe

Weintrauben mit Kernen sind gesünder

Die Kerne in Weintrauben sind bestimmt nicht jedermanns Sache, die Kerne in Weintrauben. Allerdings stecken gerade in den ungeliebten Traubenkernen Inhaltsstoffe, die Sie kennen sollten.

Weintrauben mit Kernen sind gesünder als kernlose Sorten. Denn die Kerne enthalten mehr sekundäre Pflanzenstoffe als das Fruchtfleisch. Das besondere an den Kernen sind sogenannte antioxidative Stoffe wirken entzündungshemmend und keimtötenden. Wer diese Stoffe für seinen Körper nutzen will, sollte beim Traubenessen einige Kerne zerbeißen, rät die Ernährungsexpertin Heidrun Schubert von der Verbraucherzentrale Bayern.

"Dies ist zwar gewöhnungsbedürftig, aber erst dadurch können die wertvollen Stoffe aufgenommen werden. Die Magensäure schafft das alleine nicht."

Die Magensäure allein könne die sekundären Pflanzenstoffe nicht herauslösen.

Schubert empfiehlt außerdem blaue Trauben. Sie haben mehr dieser antioxidativen Stoffe als grüne Früchte.

Bestimmte Lebensmittel sind für allem für die Haut besonders gesund. Frauen mit Orangenhaut sollten eine Frucht auf ihren Speiseplan setzen.

Diese Lebensmittel sind gut fürs Auge!

tmn/dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Eklig oder ausreichend? Jeder vierte Mann putzt sich nur einmal am Tag die Zähne
Hand aufs Herz: Wie oft putzen Sie sich am Tag die Zähne? Eine Umfrage ergab, dass gerade Männer es mit der Zahnpflege oft nicht so genau nehmen.
Eklig oder ausreichend? Jeder vierte Mann putzt sich nur einmal am Tag die Zähne
K.o.-Tropfen-Armband jetzt neu bei dm: So schützt es Club-Besucher vor dem bösem Erwachen
Bei dm gibt es seit kurzem einen Schnelltest für K.o.-Tropfen. Das Armband wurde von einer 25-jährigen Studentin entwickelt. So funktioniert es.
K.o.-Tropfen-Armband jetzt neu bei dm: So schützt es Club-Besucher vor dem bösem Erwachen
Kassen zahlen Darmspiegelung für Männer ab 50
Gesetzlich Versicherte profitieren von umfangreicheren Vorsorge-Leistungen gegen Darmkrebs: Die Krankenkassen übernehmen die Kosten für eine Darmspiegelung künftig schon …
Kassen zahlen Darmspiegelung für Männer ab 50
Hautarzt rät: Darum sollten Sie feuchtes Klopapier nicht mehr kaufen
Immer wieder Probleme mit Juckreiz in der Po-Gegend? Ein Hautarzt kennt die häufigsten Gründe - diese Fehler beim Toilettengang machen Sie bestimmt auch täglich.
Hautarzt rät: Darum sollten Sie feuchtes Klopapier nicht mehr kaufen

Kommentare