Unwetter rollt auf Bayern zu: Höchste Warnstufe vor schwerem Unwetter in mehreren Landkreisen

Unwetter rollt auf Bayern zu: Höchste Warnstufe vor schwerem Unwetter in mehreren Landkreisen
+
Schwimmen schont die Gelenke, Sehnen und Bänder. Aber nicht jeder Schwimmstil ist für jeden gleichermaßen gut. Foto: Inga Kjer/dpa-tmn

Gesunde Sportart

Welcher Schwimm-Stil sich für wen eignet

Schwimmen ist gesund. Es stärkt Arme, Beine und Rücken, ohne die Gelenke zu belasten. Jedoch ist es wichtig, den richtigen Stil für sich zu finden. Was Sie daher über die Schwimmarten wissen sollten.

Berlin (dpa/tmn) - Schwimmen schont die Gelenke, Sehnen und Bänder. Das Wasser gibt Auftrieb und erhöht gleichzeitig den Widerstand, der hier 14-mal so hoch wie an Land ist.

Der Sport ist perfekt für Menschen, die ihr Herz-Kreis-Laufsystem sowie ihre Lungen trainieren wollen. Das schreibt die Zeitschrift der Bundesvereinigung Deutscher Apothekerverbände "Neue Apotheken Illustrierte extra" (Ausgabe 4/19).

Auch für Menschen mit Rückenbeschwerden sowie Übergewichtige ist dieser Sport gut geeignet. Allerdings kommt es dann auf die richtige Haltung an. Denn nicht jeder Schwimmstil ist für jeden gleichermaßen angenehm. Kraulen sowie Rückenschwimmen entlasten Knie und Hüfte sowie die Nackenpartie, während das Brustschwimmen mit Beinschere den Körper eher belastet. Wird der Nacken dabei beispielsweise überstreckt, strapaziert dies den Rücken und die Halsmuskulatur.

Der Sport eignet sich auch für Diabetiker. Denn beim Schwimmen gibt es in der Regel keine unerwarteten Belastungsspitzen - somit besteht keine Gefahr, dass Patienten in den Unter- oder Über-Zucker gelangen. Für Diabetiker mit Gefühllosigkeit im Fuß ist Schwimmen ideal, denn es gibt kein Verletzungsrisiko am Fuß - im Gegensatz zu Sportarten wie Fußball oder Joggen.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Neuer Abnehm-Trend aus Amerika: So effektiv ist "Switchel" gegen Bauchfett
Der Sommer naht, viele sagen deshalb ihrem Hüftspeck den Kampf an. Ein neuer, gesunder Drink mit Apfelessig verspricht schnelles Abnehmen. Was kann das Trend-Getränk?
Neuer Abnehm-Trend aus Amerika: So effektiv ist "Switchel" gegen Bauchfett
Coronavirus: Finnische Covid-19-Hunde erkennen Infektion am Uringeruch
Bislang war es Medizinern vorbehalten, eine Infektion mit Sars-CoV-2 zu diagnostizieren. Mit den "Finnischen Covid-19-Hunden" kommt Unterstützung aus dem Tierreich.
Coronavirus: Finnische Covid-19-Hunde erkennen Infektion am Uringeruch
Überraschend: Was unser Körpergewicht wirklich bestimmt - es ist nicht Sport und Ernährung
Wer mehr Kalorien isst, als benötigt, nimmt zu. Dieser Grundsatz wird von Forschern angezweifelt. Sie machen etwas anderes für das Körpergewicht verantwortlich.
Überraschend: Was unser Körpergewicht wirklich bestimmt - es ist nicht Sport und Ernährung
Cola getrunken? Das passiert 40 Minuten danach im Körper
Einer Ihrer liebsten Drinks ist Cola? Dann könnte Sie interessieren, welchen Effekt eine Dose nach einer guten halben Stunde in Ihrem Körper entfaltet.
Cola getrunken? Das passiert 40 Minuten danach im Körper

Kommentare