+
Lautes Musikhören mit Kopfhörern kann das Gehör schädigen.

Hörschäden

WHO warnt vor zu lautem Musikhören

Dass viele junge Leute auf ihren Handys und MP3-Playern laute Musik hören, bereitet der Weltgesundheitsorganisation Sorgen.

Um Hörschäden zu vermeiden, sollten die jungen Leute nur eine Stunde täglich Musik über Kopfhörer hören und ihre Smartphones und Musikspieler nicht zu laut machen, erklärte die WHO am Freitag in Genf. Die Organisation riet außerdem dazu, in lauter Umgebung Ohrstöpsel zu tragen und sein Gehör regelmäßig kontrollieren zu lassen.

Laut WHO drohen weltweit mehr als einer Milliarde jungen Menschen Hörschäden, weil sie die Musik zu laut stellen. Rund die Hälfte der Zwölf- bis 35-Jährigen in Ländern mit hohen und mittleren Einkommen sind demnach zu starkem Lärm ausgesetzt. Darunter versteht die WHO 85 Dezibel und mehr in einem Zeitraum von acht Stunden oder 15 Minuten lang 100 Dezibel. 85 Dezibel entsprechen dem Lärm bei einer Autofahrt in der Stadt während der Stoßzeiten.

So schützen Sie Ihr Ohr: Die wichtigsten Tipps

So schützen Sie Ihr Ohr: Die wichtigsten Tipps

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Frau ist immun gegen Alzheimer - ein Einzelfall? Forscher sehen Chance für ganz neue Therapien
Alzheimer steht für das Vergessen: Die Betroffenen bauen geistig ab, bis sie nicht mal mehr Angehörige erkennen. Doch Forscher fanden jetzt die vielleicht erste immune …
Frau ist immun gegen Alzheimer - ein Einzelfall? Forscher sehen Chance für ganz neue Therapien
So bekommen Sie sofort eine Krankschreibung - Das verrät ein Hausarzt
Eine Krankschreibung befreit von der Arbeit. Doch wie bekommt man sie, wenn eigentlich keine gesundheitlichen Probleme zu beklagen sind. Ein Hausarzt verrät es.
So bekommen Sie sofort eine Krankschreibung - Das verrät ein Hausarzt
Mysteriöses Phänomen: Mann ist ständig betrunken - obwohl er keinen Alkohol trinkt
Nur wer viel Alkohol trinkt, riskiert Rausch und schlimmen Kater? Es gibt auch Menschen mit "Eigenbrauer-Syndrom" - Sie produzieren Alkohol im eigenen Darm!
Mysteriöses Phänomen: Mann ist ständig betrunken - obwohl er keinen Alkohol trinkt
Diese Art von Film soll am besten Stress abbauen - und sogar lebensverlängernd wirken
Film- und TV-Freunde unter uns können sich freuen: Der Dezember hat Filme zu bieten, die gut für Gesundheit und Psyche sein sollen. Eine Psychologin empfiehlt sogar, sie …
Diese Art von Film soll am besten Stress abbauen - und sogar lebensverlängernd wirken

Kommentare