+
Menschen in Mecklenburg-Vorpommern haben laut einer Studie besseren Sex als ihre Nachbarn in Hamburg und Niedersachsen. Foto: Christophe Gateau/dpa

Umfrage

Wie zufrieden sind die Deutschen mit ihrem Sex?

Was guten Sex ausmacht, ist Ansichtssache. Wie bewerten Menschen in Deutschland also ihr Sexualleben? Marktforscher haben nachgefragt.

München (dpa) - Menschen in Mecklenburg-Vorpommern bewerten ihren Sex besser als ihre Nachbarn in Hamburg und Niedersachsen. Das geht aus einer repräsentativen Umfrage hervor, die das Datingportal "secret.de" beim Marktforschungsunternehmen GfK in Auftrag gegeben hat.

Demnach sind die Mecklenburger deutlich zufriedener und geben ihrem Sexleben im Schnitt die Schulnote 2,2. Das ist Platz eins im Deutschlandvergleich vor Thüringen mit 2,5. Die Schlusslichter bilden Niedersachsen, Hamburg und Bremen, wo die Menschen durchschnittlich nur eine 3,1 verteilen.

Die bundesweite Durchschnittsnote liegt laut der Umfrage bei 2,9. 38 Prozent der Deutschen sind so zufrieden mit ihrer Sex-Qualität, dass sie eine 1 oder 2 verteilen. 12 Prozent geben allerdings eine 5 oder 6. Frauen bewerten ihr Sexleben besser (2,7) als Männer (2,9). Während 15 Prozent der Männer dafür ein "mangelhaft" oder sogar "ungenügend" verteilen, tun das nur 11 Prozent der Frauen. Am zufriedensten sind die Deutschen im Alter zwischen 30 und 39. Diese Altersgruppe verteilt die Durchschnittsnote 2,6.

Für die Umfrage wurden zwischen dem 31. Oktober und dem 11. November 2019 insgesamt 2000 Menschen im Alter zwischen 18 und 74 Jahren befragt.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Covid-19-Symptome: WHO-Studie zeigt neue Erkenntnis zur Corona-Ansteckungsgefahr
Immer mehr Coronavirus-Infektionen werden auf der ganzen Welt gemeldet - auch in Deutschland. Doch was sind die Symptome der Lungenkrankheit?
Covid-19-Symptome: WHO-Studie zeigt neue Erkenntnis zur Corona-Ansteckungsgefahr
21-jährige Britin stirbt offenbar ohne Vorerkrankungen am Coronavirus
In Großbritannien soll offenbar eine 21-Jährige ohne bekannte Vorerkrankungen am Coronavirus gestorben sein. Auf Facebook startet die Familie einen Appell.
21-jährige Britin stirbt offenbar ohne Vorerkrankungen am Coronavirus
Coronavirus-Risikogruppe: Auch jüngere Raucher von schweren Covid-19-Verläufen betroffen
Vor allem für Risikogruppen wie ältere Menschen soll eine Infektion mit Coronaviren gefährlich sein. Doch auch junge Menschen werden im Krankenhaus behandelt.
Coronavirus-Risikogruppe: Auch jüngere Raucher von schweren Covid-19-Verläufen betroffen
Wie hoch ist das Risiko einer Coronavirus-Infektion durch Türklinken oder Geld?
43.938 gemeldete Coronavirus-Infektionen in Deutschland beunruhigen die Bürger. Kann man sich wirklich durch Gegenstände anstecken? So minimieren Sie das Risiko.
Wie hoch ist das Risiko einer Coronavirus-Infektion durch Türklinken oder Geld?

Kommentare