Honig ist ein wahrer Alleskönner: Er ist nämlich nicht nur lecker und gesund, sondern auch perfekt für die Lippenpflege geeignet. Raue und spröde Lippen macht er ganz geschmeidig und zudem wirkt er wundheilend.
1 von 7
Honig ist ein wahrer Alleskönner: Er ist nämlich nicht nur lecker und gesund, sondern auch perfekt für die Lippenpflege geeignet. Raue und spröde Lippen macht er ganz geschmeidig und zudem wirkt er wundheilend.
Schluss mit Orangenhaut: Reiben Sie Ihre Oberschenkel mit Kaffeesatz ein und wickeln Sie sie anschließend in Frischhaltefolie ein. Nach mehrmaligem Wiederholen dieser Prozedur wird sich Ihre Haut straffen.
2 von 7
Schluss mit Orangenhaut: Reiben Sie Ihre Oberschenkel mit Kaffeesatz ein und wickeln Sie sie anschließend in Frischhaltefolie ein. Nach mehrmaligem Wiederholen dieser Prozedur wird sich Ihre Haut straffen.
Das Bier zum Feierabend ist für viele ein gängiges Ritual: Und wissen Sie, wer sich noch über das kühle Blonde freut? Ihre Haare! Das Getränk sorgt für Geschmeidigkeit und einen seidigen Glanz – außerdem wird das Haar gestärkt. Weißbier soll angeblich die beste Wirkung entfalten.
3 von 7
Das Bier zum Feierabend ist für viele ein gängiges Ritual: Und wissen Sie, wer sich noch über das kühle Blonde freut? Ihre Haare! Das Getränk sorgt für Geschmeidigkeit und einen seidigen Glanz – außerdem wird das Haar gestärkt. Weißbier soll angeblich die beste Wirkung entfalten.
Vergessen Sie teure Peeling-Produkte: Salzkörner erfüllen den gleichen Zweck. Sie schleifen überflüssige Hautreste ab und massieren den Körper – zusätzlich wird der Kreislauf angekurbelt.
4 von 7
Vergessen Sie teure Peeling-Produkte: Salzkörner erfüllen den gleichen Zweck. Sie schleifen überflüssige Hautreste ab und massieren den Körper – zusätzlich wird der Kreislauf angekurbelt.
Um Augenringe und kleine Fältchen verschwinden zu lassen, eignen sich lauwarme Teebeutel. Sie können Sie wie Kompressen um die Augen legen. Besonders wirkungsvoll ist schwarzer Tee.
5 von 7
Um Augenringe und kleine Fältchen verschwinden zu lassen, eignen sich lauwarme Teebeutel. Sie können Sie wie Kompressen um die Augen legen. Besonders wirkungsvoll ist schwarzer Tee.
Auch auf Badeprodukte können Sie getrost verzichten: Milch hat ebenso einen pflegenden Effekt auf die Haut. Gießen Sie einfach einen Liter davon mit ins Badewasser und Ihre Haut wird babyzart.
6 von 7
Auch auf Badeprodukte können Sie getrost verzichten: Milch hat ebenso einen pflegenden Effekt auf die Haut. Gießen Sie einfach einen Liter davon mit ins Badewasser und Ihre Haut wird babyzart.
Gerade im Sommer ist Quark dank seiner kühlenden Wirkung ein gutes Mittel gegen Sonnenbrand. Außerdem stillt er den Schmerz und hilft gegen Juckreiz.
7 von 7
Gerade im Sommer ist Quark dank seiner kühlenden Wirkung ein gutes Mittel gegen Sonnenbrand. Außerdem stillt er den Schmerz und hilft gegen Juckreiz.

Pflegetipps

Wussten Sie’s? Diese Hausmittel sorgen für schöne Haut

  • Franziska Kaindl
    vonFranziska Kaindl
    schließen

Kosmetik muss nicht teuer sein: Denn viele Lebensmittel sorgen auch ohne chemische Zusätze für eine schöne und gesunde Haut – sehen Sie in der Fotostrecke nach.

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Alltagsmasken und die Materialfrage
Fast jeder trägt eine, und es gibt sie in allen Farben und Formen: Mund-Nasen-Bedeckungen zur Eindämmung der Corona-Pandemie. Welches Material dafür ideal ist, …
Alltagsmasken und die Materialfrage
So funktioniert das Indoor-Surfen
Surfen in der Halle - kann das gehen? Und können blutige Anfänger so vielleicht sogar Surfen lernen? Die Antwort auf beide Fragen lautet: Ja, vielleicht, zumindest ein …
So funktioniert das Indoor-Surfen
Mit dem Hometrainer zu Hause fit bleiben
Unabhängig vom Fitnessstudio sein und in den eigenen vier Wänden an einem Gerät trainieren: Was bequem und einfach klingt, hat aber auch seine Tücken. Worauf …
Mit dem Hometrainer zu Hause fit bleiben
Kräuter aus der Natur verwerten
Unkraut ist für Peter Franke nicht lästig, sondern schmackhaft und gesund. Schon die Ernte im Morgentau hält den 66-Jährigen fit. Sein Genuss-Kapital sammelt und …
Kräuter aus der Natur verwerten