Zahl der Hautkrebserkrankungen steigt

Berlin - Immer mehr Menschen erkranken an Hautkrebs. Und es trifft nicht immer nur ältere Menschen. Deshalb ist die Vorsorge besonders wichtig. Nur bei frühzeitigem Erkennen, bestehen Heilungschancen.

Jedes Jahr erkranken mehr Menschen neu an Hautkrebs. Im Jahr 2008 habe es rund 194.000 Hautkrebs- Neuerkrankungen gegeben, sagte der Generalsekretär der Deutschen Dermatologischen Gesellschaft, Rudolf Stadler, am Freitag in Berlin. Darunter seien verschiedene Formen wie der helle sowie der schwarze Hautkrebs (malignes Melanom) berücksichtigt. Damit steige die Anzahl der Erkrankten bundesweit jährlich weiter um etwa fünf bis sechs Prozent.

“Hautkrebs ist in Deutschland die am häufigsten auftretende Tumorerkrankung.“ Vom 3. bis 8. Mai finden im Rahmen der Euro- Melanomawoche bundesweit Aktionen zum Thema Hautkrebs statt. Hautkrebs treffe nicht nur ältere Menschen, sagte Stadler. Stattdessen seien häufig Männer und Frauen betroffen, die deutlich jünger als 60 Jahre alt seien. Besonders wichtig sei dabei die Vorsorge. Je früher beispielsweise ein malignes Melanom entdeckt werde, desto größer seien meist die Heilungs- und Überlebenschancen.

Seit Juli 2008 wird flächendeckend ein Hautkrebs-Screening angeboten. Gesetzlich Versicherte ab 35 Jahren haben dabei alle zwei Jahre Anspruch auf eine Vorsorge-Untersuchung.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Krankenkassen bemängeln Kostenschub bei Krebsmedikamenten
Es ist eine ethisch heikle Frage: Was ist es wert, wenn die Medizin einem Todkranken Hoffnung auf wenige Monate längeres Leben macht - aber für einen hohen Preis und mit …
Krankenkassen bemängeln Kostenschub bei Krebsmedikamenten
Junge Braut stirbt nur kurz nach Hochzeit - der Grund ist tragisch
Sie wurde nur 26 Jahre alt – an ihrem Hochzeitstag musste Jamieka nur wenige Stunden nach der Trauung sterben. Doch hätte ihr Tod verhindert werden können?
Junge Braut stirbt nur kurz nach Hochzeit - der Grund ist tragisch
Achtung: Darum sollten Sie im Winter nie mit nassen Haaren rausgehen
Schnell frühstücken, duschen und ab in die Arbeit: Viel Zeit zum Haare föhnen bleibt da nicht mehr. Doch kann das im Winter gefährlich werden?
Achtung: Darum sollten Sie im Winter nie mit nassen Haaren rausgehen
Frau hat rätselhafte Augeninfektion - aus pikantem Grund
Erst bekommt eine Frau ein schwarzes Auge, dann stirbt ein Hund in den eigenen vier Wänden. Der Grund ist seltsam, schockierend – und lebensgefährlich zugleich.
Frau hat rätselhafte Augeninfektion - aus pikantem Grund

Kommentare