+
Zuviel Kalzium schadet Spermien

Zuviel Kalzium schadet Spermien

Saarländische Wissenschaftler haben möglicherweise einen neuen Ansatz für eine “Pille für den Mann“ gefunden.

Bei Versuchen mit Mäusen entdeckten sie einen Mechanismus, um die Beweglichkeit und Fruchtbarkeit von Samenzellen zu blockieren, wie sie in der Fachzeitschrift “Science Signaling“ berichten.

Die Experimente zeigten, dass nach Inaktivierung eines Kalziumkanals in Mäusen, der als TRPV6 bezeichnet wird, die Beweglichkeit und Fertilität von Spermien fast vollständig aufgehoben ist. Die verminderte Fertilität beruht darauf, dass die Kalziumkonzentration in der Nebenhodenflüssigkeit, die über die TRPV6-Kanäle gesteuert wird, nicht auf das erforderliche Maß abgesenkt werden kann. Wegen der zu hohen Konzentration des Kalziums können sich dann kaum noch funktionsfähige Spermien entwickeln.

Bei den Mäusen wurde der Kalziumkanal mit Hilfe von Gentechnik inaktiviert. Nun geht es darum, Pharmaka zu entwickeln, die in der Lage sind, die TRPV6-Kanäle bei Menschen zu blockieren.

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Influenza 2017/2018: Schon viele Grippetote - aktuelle Lage in Deutschland
Die Grippewelle hat die Deutschen nun in der kalten Jahreszeit im Griff. Doch wo wütet sie bundesweit in der Influenzasaison 2018 besonders schwer?
Influenza 2017/2018: Schon viele Grippetote - aktuelle Lage in Deutschland
Das passiert, wenn Sie sofort nach dem Essen Zähne putzen
Zähneputzen ist wichtig - das weiß jedes Kind. Doch wer es falsch macht, schadet seinen Beißern mehr als gedacht. Wann es gefährlich werden kann, lesen Sie hier.
Das passiert, wenn Sie sofort nach dem Essen Zähne putzen
29-jährige Jungfrau ist schwanger - aus diesem traurigen Grund
Sie ist 29 Jahre alt, Single - und noch immer Jungfrau: Dennoch ist Lauren hochschwanger. Wie das geht, hat die Kanadierin jetzt verraten.
29-jährige Jungfrau ist schwanger - aus diesem traurigen Grund
So schützen sich Skifahrer vor Kälte
Deutschland steht eine Kältewelle mit polaren Temperaturen bevor. Wintersportler müssen sich besonders schützen - im Gesicht, an den Fingern und an den Füßen. Was …
So schützen sich Skifahrer vor Kälte

Kommentare