Kaum zu glauben

Zweijährige hat noch nie Zucker gegessen - Folgen sind erstaunlich

  • schließen

Grace hat in ihrem jungen Leben noch nie Zucker gegessen. Ihre Mutter ernährt sich nach einer strikten Ernährungsweise. Mit überraschenden Folgen.

Zuckerfrei ist das neue Vegan – so scheint es zumindest, wenn man das Internet nach den neuesten Diättrends durchforstet. Doch für Shan Cooper ist diese Ernährungsweise kein bloßer Hype, sondern eine dauerhafte Lebensweise.

Aus diesem Grund hat ihre Tochter Grace auch noch nie Haushaltszucker gegessen. Außerdem soll die Zweijährige weder Getreide noch Milchprodukte kennen. Mama Shan, die mit ihrer Familie im australischen Melbourne lebt, ernährt sich nämlich schon lange vor Graces Geburt nach der sogenannten Paleo-Diät.

Kein Zucker, Getreide oder Milchprodukte: Coopers leben nach der Paleo-Diät

Hierbei werden abgepackte oder verarbeitete Lebensmittel vermieden und stattdessen zu viel Obst, Gemüse, Nüsse, Samen sowie Fleisch und Fisch gegriffen. Diese Lebensweise soll der unserer Vorfahren aus der Steinzeit nachempfunden sein. Es wird nur gegessen, was man auch selbst in freier Natur erjagen oder sammeln kann.

Merry Christmas everyone We hope your time off is spent with loved ones and laughter!!

Ein Beitrag geteilt von My Food Religion (@myfoodreligion) am

Diese Mutter hat ihre kleine Tochter ebenfalls auf Zucker-Entzug gesetzt, als diese ständig Wutausbrüche hatte. Ob es geholfen hat, erfahren Sie hier.

Der Grund dafür: Die Paleo-Anhänger glauben, dass wir noch immer dieselben Gene wie damals die Steinzeitmenschen besitzen – und daher sind wir noch immer an deren Ernährungsweise angepasst. Im Gegensatz zu Haushaltszucker & Co., die erst in jüngster Zeit hinzugekommen sind. Shan Cooper ist jedenfalls von der Ernährungsphilosophie überzeugt – und hat deshalb einen Food-Blog namens "myfoodreligion.com" gegründet.

Paleo-Blog: Kann süße Sünde so gesund und lecker sein?

Darauf bloggt sie familienfreundliche Rezepte, die auf den Paleo-Regeln basieren. Aber nur weil die Familie auf Zucker verzichtet, bedeutet das noch lange nicht, dass Grace kein Eis essen darf. So gibt es stattdessen leckeres Gefrorenes aus Kokosnussmilch und Nussbutter oder sündige, glutenfreie Schoko-Brownies, die nur aus drei Zutaten bestehen und ohne Mehl gebacken werden.

Die Coopers schwören auf ihre gesunde Lebensweise – schließlich soll die kleine Grace noch nie in ihrem Leben krank gewesen sein. Auch wenn im Kindergarten die Masern oder ähnliches grassierten, soll sich die Zweijährige niemals angesteckt haben. Das behauptet zumindest ihre stolze Mutter gegenüber der britischen Daily Mail: "Ich bin absolut der Meinung, dass es ihr ein starkes Immunsystem gibt."

Auch dieser Herzspezialist verzichtet komplett auf Zucker - und glaubt so, uns alle zu überleben.

Video: Was Sie über Zucker noch nicht wussten

jp/Video: Glomex

Schnell schlank und fit: Sechs gesunde Zuckeralternativen

Rubriklistenbild: © Instagram/myfoodreligion

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Wie lange dauert eigentlich eine Grippe bei Erwachsenen?
Grippesymptome kommen unglücklicherweise oftmals über Nacht – und halten sich dann hartnäckig. Doch wie lange muss man ausharren, bis es einem wieder besser geht?
Wie lange dauert eigentlich eine Grippe bei Erwachsenen?
Influenza 2019: Wie lange ist man eigentlich ansteckend?
Die Grippewelle schleicht sich – und überall schnieft und hustet es. Viele sind bereits mit Grippeviren infiziert - wissen es aber nicht.
Influenza 2019: Wie lange ist man eigentlich ansteckend?
Influenza 2019: Was steckt hinter Grippe-Symptomen - ohne Fieber?
Man hustet, schnupft und fühlt sich schlapp – doch von Fieber sind Sie glücklicherweise verschont geblieben. Ist es dann überhaupt eine Grippe?
Influenza 2019: Was steckt hinter Grippe-Symptomen - ohne Fieber?
Ab wann ist die Grippeschutzimpfung 2019/2020 sinnvoll?
Es scheint, also ob nun eine neue Grippewelle drohe. Viele überlegen sich eine Schutzimpfung gegen die fiesen Viren. Doch ab wann ist sie sinnvoll?
Ab wann ist die Grippeschutzimpfung 2019/2020 sinnvoll?

Kommentare

Da Hias
(1)(0)

Meeerkur!!!!! Eure Überschriften..... Grrrr.
Ja, was waren denn die *panik, kreisch* erstaunlichen Folgen? Nachdem das mal eine der seltenen Überschriften mit halbwegs sinnvollem Einsatz des Gedankenstrichs war, und neugierige Leserschaft dermaßen hängen zu lassen......

AventineAntwort
(0)(0)

Es gibt auch jüngere Kinder in ihrem Haushalt? Ja, dann warten Sie nur, bis die mal bei anderen Kindern zu Besuch sind. Sie werden ganz schnell heraus finden wo sie draußen an den "Stoff" kommen.

FJSAntwort
(0)(0)

Eine Ernährung komplett ohne Zucker würde zu keinerlei Mangelerscheinungen führen.
Nada, nothing, nichts würde passieren, außer das derjenige möglicherweise länger lebte.
Über Jahrzehnte hat die Zucker-Lobby es geschafft, uns die Butter vom Brot zu nehmen "Fett hatte keine Lobby." und uns ihren Krankmacher als harmlos verkauft.
Dergleichen passiert mit Glyphosat.