+
Ähnlich großen Wert legen Verbraucher mit wenig und viel Einkommen allerdings auf die Absicherung bei einem Unfall. Foto: Monika Skolimowska/Illustration

Umfrage

Höhe des Einkommens hat Einfluss auf Absicherung

Wer weniger Geld zur Verfügung hat, legt mehr Wert auf die Absicherung seines Autos. Bei höherem Haushaltseinkommen, wird eher die Arbeitskraft abgesichert.

Köln (dpa/tmn) - Die Höhe des Einkommens hat auch einen Einfluss darauf, gegen welche Risiken Verbraucher sich absichern. Das zeigt eine repräsentative Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Forsa.

Wer weniger Geld zur Verfügung hat, legt demnach größeren Wert auf die Absicherung des Autos. Ist das Haushaltseinkommen höher, wird hingegen eher die Arbeitskraft abgesichert.

Bei einem Haushaltseinkommen von weniger als 1500 Euro ist Verbrauchern der Umfrage zufolge die Absicherung des Autos etwas wichtiger (39 Prozent) als die Absicherung der Arbeitskraft (37 Prozent). In Haushalten mit einem Nettoeinkommen von 3000 Euro und mehr spielt die Absicherung der Arbeitskraft hingegen eine größere Rolle (49 Prozent) als die Absicherung des Autos (29 Prozent).

Ähnlich großen Wert legen Verbraucher mit wenig und viel Einkommen allerdings auf die Absicherung bei einem Unfall: Bei einem Haushaltseinkommen von unter 1500 Euro liegt der Wert bei 50 Prozent, bei Haushaltseinkommen ab 3000 Euro bei 53 Prozent. Auch die private Rentenversicherung hat für Geringverdiener einen ähnlichen Stellenwert (52 Prozent) wie für Gutverdiener (53 Prozent).

Das Meinungsforschungsinstitut Forsa befragte im Juni 2019 im Auftrag der Gothaer Versicherung 1001 abhängig beschäftigte Deutsche. Die Hälfte der Befragten übte dabei eine vorwiegend körperliche Arbeit aus, die andere nicht.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Supermärkte schlagen Alarm: Mit diesen drei Tricks sahnen Pfandbetrüger ab
Seit 2002 gibt es schon das Mehrwegpfand in Deutschland. Doch das ruft einige gerissene Betrüger auf den Plan, die mit einigen Tricks Supermärkte um viel Geld betrügen.
Supermärkte schlagen Alarm: Mit diesen drei Tricks sahnen Pfandbetrüger ab
Wenn Sie Hackfleisch einfrieren, ist eine Sache besonders wichtig - sonst wird es gefährlich
Hackfleisch, das nicht sofort verbraucht wird, frieren viele ein. Dabei sollten Sie unbedingt eine Sache beachten, damit das Fleisch genießbar bleibt.
Wenn Sie Hackfleisch einfrieren, ist eine Sache besonders wichtig - sonst wird es gefährlich
TV-Koch Tim Mälzer hat BMI von 31 - das hält er für die perfekte Diät
Wer abnehmen möchte, hat die Qual der Wahl: Low Carb, Trennkost, Weight Watchers etc. Warum Diäten im Grunde nichts bringen, weiß TV-Koch Tim Mälzer.
TV-Koch Tim Mälzer hat BMI von 31 - das hält er für die perfekte Diät
Länger leben: So oft sollten Sie am Tag essen - sagt Krebsforscherin
Morgens, mittags und abends speisen - ist dieses Konzept etwa überholt? Das lässt eine neue Studie vermuten, die die optimale Anzahl an täglichen Mahlzeiten gefunden …
Länger leben: So oft sollten Sie am Tag essen - sagt Krebsforscherin

Kommentare