+
Flache Schuhe sind für Senioren am angenehmsten. Wer etwas Absatz haben möchte, sollte diesen nicht zu hoch wählen. Foto: Marc Tirl/dpa-Zentralbild/dpa

Schuhe für Senioren

Hohe Absätze gefährden Standsicherheit im Alter

Bequem sollten Schuhe für ältere Menschen sein. Und Sicherheit bieten. Denn die Gefahr zu stürzen, ist bei ihnen höher. Ganz auf einen Absatz müssen Seniorinnen aber nicht verzichten.

Obersontheim-Hausen (dpa/tmn) - Je höher der Absatz, desto eleganter das Bein. Doch vor allem ältere Menschen sollten nicht zu hohe Schuhe tragen.

Zwei Zentimeter hohe Absätze sind ideal, erklärt Werner Dierolf, Präsident des Zentralverbands Orthopädieschuhtechnik. Ist der Absatz höher, rutscht das Gewicht auf den Ballen.

"Wir werden ohne Schuhe geboren", sagt Dierolf, "und unser Gewicht liegt barfuß zu zwei Dritteln auf der Ferse und zu einem Drittel auf dem Ballen." Das garantiere einen festen Stand. In hochhackigen Schuhen ist es genau umgekehrt. Wer altersbedingt ohnehin schon etwas wackelig auf den Beinen ist, belässt es also besser bei einem kleinen Absatz.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Gehalt: Wie viel verdienen Erzieher in Deutschland?
Erzieher verdienen viel zu wenig für ihren anstrengenden Job, sagen viele. Doch wie hoch ist ihr Gehalt wirklich? Das erfahren Sie hier.
Gehalt: Wie viel verdienen Erzieher in Deutschland?
Diese Euromünzen sind viel wert: Schauen Sie schnell nach
Seltene Euromünzen sind unter Sammlern heiß begehrt. Doch es müssen nicht immer alte Währungen sein. Auch heutige Stücke sind sehr viel wert.
Diese Euromünzen sind viel wert: Schauen Sie schnell nach
Grippewelle 2018: So ist die aktuelle Lage in Deutschland
Die Grippewelle hat die Deutschen nun in der kalten Jahreszeit im Griff. Doch wo wütet sie bundesweit in der Influenzasaison 2018 besonders schwer?
Grippewelle 2018: So ist die aktuelle Lage in Deutschland
Zaubernuss braucht viel Platz
Sie ist die Attraktion im Winter-Garten: Die Zaubernuss blüht ausgerechnet zur kältesten Zeit. Und nicht nur das, die Blüten duften auch. Wer diese Pflanze ebenfalls in …
Zaubernuss braucht viel Platz

Kommentare