+
Rentner sollten die neue Lebensphase genießen. Foto: Martin Schutt

"Ich bin jetzt in Rente" kann man mit Stolz sagen

München (dpa) - Für viele Menschen ist der Eintritt in den Ruhestand eine große Umstellung. Manche schämen sich sogar, dass sie nicht mehr arbeiten. Doch: Die neue Lebensphase kann sehr viel Abwechslung und schöne Momente bieten. Darauf kann man selbst Einfluss nehmen.

Für die Worte "Ich bin jetzt in Rente" muss sich niemand schämen. Vielen falle es gerade zu Beginn des Ruhestandes aber nicht leicht, das offen zu sagen. "Trotzdem darf man hier ruhig ehrlich sein, denn man hat in der Vergangenheit viel geleistet und jetzt beginnt eine neue Lebensphase, die ebenso spannend und abwechslungsreich werden kann", sagt Karriereberater Walter Feichtner aus München.

Die Erfolge aus der berufstätigen Zeit könne einem außerdem niemand mehr nehmen. Kommentare wie "Ach, dann haben Sie ja jetzt Zeit für alles?" können allerdings nerven oder sogar verletzend sein. Das sollte man sich aber nicht so sehr zu Herzen nehmen. "Denn häufig ist dies nicht so gemeint, oder es ist sogar ein klein wenig Neid dabei", sagt Feichtner. Jeder könne selbst dafür sorgen, dass die neue Lebensphase interessant wird.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Diese Dinge müssen Sie tun, um reich zu werden - und zu bleiben
Harte Arbeit, Fleiß und immerzu sparen: Für viele ist das das Geheimrezept, schnell reich zu werden. Doch dabei müssen Sie dafür nur zwei Dinge tun.
Diese Dinge müssen Sie tun, um reich zu werden - und zu bleiben
Geburtsmonat hat Einfluss auf die spätere Krankheitsgeschichte
Der Geburtsmonat bestimmt über das Leben - zumindest war das bei Horoskopen bisher so. Doch laut Forschern entscheidet er auch über bestimmte Krankheitsrisiken.
Geburtsmonat hat Einfluss auf die spätere Krankheitsgeschichte
"Focus"-Bestseller: Corinna Wild direkt auf Platz zwei
Viele Titel in den Ratgeber-Top Ten haben die Plätze getauscht. Nur Stefanie Stahls "Das Kind in dir muss Heimat finden" hält sich wacker an der Spitze. Aber ein …
"Focus"-Bestseller: Corinna Wild direkt auf Platz zwei
Mit diesem einfachen Trick bleibt das Fleisch nicht am Grillrost kleben
Das Grillen wird im Sommer fast andächtig zelebriert, dabei kommt es aber immer wieder zu Problemen. Klebendes Fleisch zum Beispiel. Aber die Lösung ist einfach.
Mit diesem einfachen Trick bleibt das Fleisch nicht am Grillrost kleben

Kommentare