+
Besonders für Senioren können heiße Tage anstrengend sein. Die passende Kleidung ist daher wichtig. Foto: Franco Silvi/epa ansa/dpa

Mode-Tipps für Senioren

Im Sommer kaschieren halblange Ärmel die Oberarme

Bei Hitze können die Sachen eigentlich nicht knapp genug sein. Eigentlich, weil Senioren gerne Problemzonen verstecken möchten. Wie sie sich im Sommer kleiden können, verrät Stilberaterin Petra Schreiber.

Schmitten (dpa/tmn) - Die Schwerkraft macht auch vor Oberarmen leider nicht Halt. Viele ältere Damen möchten deshalb nicht mehr so gern ärmellose Oberteile tragen. Ist es draußen sehr heiß, können lange Ärmel andererseits stören.

Stilberaterin Petra Schreiber empfiehlt kurze Ärmel, die etwas weiter geschnitten sind. "Sind die Ärmel zu eng, kommt man schnell ins Schwitzen."

Bei der Wahl des Kleides oder Oberteils achtet man am besten auf ein leichtes, weiches, fließendes Naturmaterial - möglichst ohne zu viel Polyesteranteil. Auch darin schwitzt man nämlich.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Wenn die Kreditkarte von Lufthansa oder Ikea kommt
Immer mehr Händler locken mit eigenen Kreditkarten. Sie versprechen den Kunden dabei Extra-Vorteile vom Tankrabatt bis zum günstigen Kredit. Doch Verbraucherschützer …
Wenn die Kreditkarte von Lufthansa oder Ikea kommt
"Mein Hirnkastl funktioniert immer weniger"
Volkskrankheit Alzheimer: Erfahren Sie hier, wie ein Sendlinger Ehepaar den schweren Alltag bewältigt. Und wie Ärzte um Heilmittel kämpfen.
"Mein Hirnkastl funktioniert immer weniger"
Hunde nur alle zwei Wochen waschen
Auch wenn es das Fell angenehmer riechen lässt, sollten Halter ihre Hunde nicht zu häufig mit Shampoo waschen. Dies kann beim Tier zu Hautproblemen führen.
Hunde nur alle zwei Wochen waschen
Experte: Junggesellenabschiede "musealisieren" das Leben
Zieht eine Gruppe junger Leute verkleidet und zumeist betrunken durch die Straßen, handelt es sich oft um einen Junggesellenabschied. Doch warum feiern sie den nicht im …
Experte: Junggesellenabschiede "musealisieren" das Leben

Kommentare