+
Besonders für Senioren können heiße Tage anstrengend sein. Die passende Kleidung ist daher wichtig. Foto: Franco Silvi/epa ansa/dpa

Mode-Tipps für Senioren

Im Sommer kaschieren halblange Ärmel die Oberarme

Bei Hitze können die Sachen eigentlich nicht knapp genug sein. Eigentlich, weil Senioren gerne Problemzonen verstecken möchten. Wie sie sich im Sommer kleiden können, verrät Stilberaterin Petra Schreiber.

Schmitten (dpa/tmn) - Die Schwerkraft macht auch vor Oberarmen leider nicht Halt. Viele ältere Damen möchten deshalb nicht mehr so gern ärmellose Oberteile tragen. Ist es draußen sehr heiß, können lange Ärmel andererseits stören.

Stilberaterin Petra Schreiber empfiehlt kurze Ärmel, die etwas weiter geschnitten sind. "Sind die Ärmel zu eng, kommt man schnell ins Schwitzen."

Bei der Wahl des Kleides oder Oberteils achtet man am besten auf ein leichtes, weiches, fließendes Naturmaterial - möglichst ohne zu viel Polyesteranteil. Auch darin schwitzt man nämlich.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Widerrufsrecht gilt auch für Online-Apotheken
Bei Bestellungen im Internet haben Kunden ein Widerrufsrecht. Allerdings kann das in bestimmten Fällen ausgeschlossen werden, zum Beispiel für leicht verderbliche Waren. …
Widerrufsrecht gilt auch für Online-Apotheken
Nach dem Bewerbungsgespräch machen viele einen dämlichen Fehler
Bewerbungsgespräche bringen die meisten Menschen mächtig ins Schwitzen. Doch auch danach sollten Sie einen sinnlosen Fehler vermeiden, der Ihnen den Job noch vermasseln …
Nach dem Bewerbungsgespräch machen viele einen dämlichen Fehler
Pferde täglich nach Zecken absuchen
Erkranken Pferde an Borreliose, treten erst spät eindeutige Symptome auf. Da die Infektionskrankheit von Zecken übertragen wird, sollten Halter ihr Tier regelmäßig auf …
Pferde täglich nach Zecken absuchen
Schnell zugreifen! So lukrativ ist die neue 5-Euro-Sondermünze
Endlich ist sie da: die neue 5-Euro-Sondermünze. Die limitierte Auflage ist so begehrt, dass ein riesiger Andrang vor den Filialen der Bundesbank herrscht. Zu Recht.
Schnell zugreifen! So lukrativ ist die neue 5-Euro-Sondermünze

Kommentare