+
In den ersten Wochen nach der Geburt des Kindes kommt es darauf an, ein Gefühl für das Kind zu entwickeln. Davon sollten sich Eltern nicht durch andere Aufgaben ablenken lassen. Foto: Patrick Pleul

In den ersten Wochen nur auf das Baby konzentrieren

Paare, die gerade Eltern geworden sind, finden sich plötzlich in einer völlig neuen Lebenssituation wieder. Wohnung und Haushalt müssen etwa umorganisiert werden. Auch sind jede Menge Glückwünsche entgegenzunehmen. Dabei sollte die Aufmerksamkeit jetzt beim Kind liegen.

Hamburg (dpa/tmn) - Besuche, Verwandte, Babysachen kaufen - in den ersten Wochen mit einem Neugeborenen haben viele Eltern einen überraschend vollen Terminplan. Doch wirklich wichtig ist jetzt nur das Kind.

Um ein Gefühl für ihr Kind zu entwickeln, sollten Eltern Hektik besser vermeiden, rät die ausgebildete Kinderkrankenschwester Erika Wüchner im Interview mit der Zeitschrift "Eltern" (Ausgabe Dezember 2015). "Man muss sich in den ersten Wochen ganz aufs Baby konzentrieren, keine Termine ausmachen, keinen Besuch", sagt die Expertin. Das falle vielen Eltern schwer. Wüchner arbeitet als sogenannte Maternity Nurse, sie unterstützt Eltern während der ersten Wochen und Monate nach der Geburt.

Wichtig sei auch, schon vor der Geburt alles zu organisieren. "Das Babyzimmer sollte fertig sein, die Gefriertruhe voll." Wenn die Eltern vorbereitet seien und sich voll und ganz auf das Baby konzentrierten, lernten sie ihr Baby so genau kennen, dass sie jeden Mucks des Säuglings verstehen könnten.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Rettung für kranke Zähne
Reparieren ist besser als ersetzen – das gilt auch für die Zähne. Doch worauf kommt es bei Füllungen an? Und wie kann man Karies vorbeugen? Ein Experte klärt auf.
Rettung für kranke Zähne
Wie lange halten Fleisch und Co. im Gefrierschrank?
Wenn der Tag lang war und der Hunger groß ist, kann das Gefrierfach der Retter in der Not sein. Aber wie lange halten sich Lebensmittel im ewigen Eis?
Wie lange halten Fleisch und Co. im Gefrierschrank?
Darf mich der Partner rauswerfen, wenn er der Hauptmieter ist?
Die Szene ist aus Hollywood-Streifen bekannt: Auf dem Balkon steht eine keifende Frau, unten der Mann, Klamotten fliegen herunter. Was sagt das Mietrecht dazu?
Darf mich der Partner rauswerfen, wenn er der Hauptmieter ist?
Junge hat gefährlichen Wurm im Auge - es endet tragisch
Als ein Junge mit starken Schmerzen ins Krankenhaus kommt, stehen die Ärzte vor einem Rätsel. Etwas Ungewöhnliches hat sich in seinem rechten Auge eingenistet.
Junge hat gefährlichen Wurm im Auge - es endet tragisch

Kommentare