Nord -und Südkorea wollen komplett nuklear abrüsten und Frieden schließen

Nord -und Südkorea wollen komplett nuklear abrüsten und Frieden schließen
+
In den ersten Wochen nach der Geburt des Kindes kommt es darauf an, ein Gefühl für das Kind zu entwickeln. Davon sollten sich Eltern nicht durch andere Aufgaben ablenken lassen. Foto: Patrick Pleul

In den ersten Wochen nur auf das Baby konzentrieren

Paare, die gerade Eltern geworden sind, finden sich plötzlich in einer völlig neuen Lebenssituation wieder. Wohnung und Haushalt müssen etwa umorganisiert werden. Auch sind jede Menge Glückwünsche entgegenzunehmen. Dabei sollte die Aufmerksamkeit jetzt beim Kind liegen.

Hamburg (dpa/tmn) - Besuche, Verwandte, Babysachen kaufen - in den ersten Wochen mit einem Neugeborenen haben viele Eltern einen überraschend vollen Terminplan. Doch wirklich wichtig ist jetzt nur das Kind.

Um ein Gefühl für ihr Kind zu entwickeln, sollten Eltern Hektik besser vermeiden, rät die ausgebildete Kinderkrankenschwester Erika Wüchner im Interview mit der Zeitschrift "Eltern" (Ausgabe Dezember 2015). "Man muss sich in den ersten Wochen ganz aufs Baby konzentrieren, keine Termine ausmachen, keinen Besuch", sagt die Expertin. Das falle vielen Eltern schwer. Wüchner arbeitet als sogenannte Maternity Nurse, sie unterstützt Eltern während der ersten Wochen und Monate nach der Geburt.

Wichtig sei auch, schon vor der Geburt alles zu organisieren. "Das Babyzimmer sollte fertig sein, die Gefriertruhe voll." Wenn die Eltern vorbereitet seien und sich voll und ganz auf das Baby konzentrierten, lernten sie ihr Baby so genau kennen, dass sie jeden Mucks des Säuglings verstehen könnten.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Wie lange darf ich während der Arbeit aufs Klo?  
Ihre Verdauung spielt Ihnen öfter mal Streiche und Sie verschwinden regelmäßig auf dem Klo? Wie oft und wie lange Ihr Chef das hinnehmen muss, erfahren Sie hier.
Wie lange darf ich während der Arbeit aufs Klo?  
Der Telearzt kommt zum Hausbesuch
Mit dem Alter wird der Weg zum Arzt zur Herausforderung. Dank neuen technischen Möglichkeiten können Patienten den Mediziner aber auch nach Hause holen - ohne dass er …
Der Telearzt kommt zum Hausbesuch
Neue Wunderwirkung? Das soll Ibuprofen jetzt auch heilen können
Experten glauben, dass Depressionen durch einen gestörten Gehirnstoffwechsel entstehen. Doch eine aktuelle Studie bezweifelt das - und hat eine innovative Theorie parat.
Neue Wunderwirkung? Das soll Ibuprofen jetzt auch heilen können
So entfernen Sie Etiketten auf Gläser & Co. ganz leicht ohne Kleberückstände
Nichts ist ärgerlicher, als sich schöne neue Gläser zu kaufen - nur um festzustellen, dass die Etiketten nicht richtig abgehen wollen. So entfernen Sie die Rückstände.
So entfernen Sie Etiketten auf Gläser & Co. ganz leicht ohne Kleberückstände

Kommentare