+
Man lernt nie aus. Auch im Rentenalter kann es durchaus sinnvoll sein, sich in Computerkursen etwa mit dem Surfen im Netz vertraut zu machen. Foto: Angelika Warmuth

Internet kennenlernen - Kurse helfen Senioren bei Klicks

Beim Stichwort "Surfen" denken viele ältere Menschen noch an Wind und Wellen. Senioren, die sich computertechnisch auf den neuesten Stand bringen wollen, können das in speziell für ihre Bedürfnisse ausgerichteten Kursen tun.

Bonn (dpa) - Wer sich im Alter mit dem Surfen im Netz vertraut machen will, kann einen Kurs besuchen. "Bei der Auswahl sollte man darauf achten, dass der Kurs speziell für ältere Menschen gedacht ist", sagt Ursula Lenz, Sprecherin der Bundesarbeitsgemeinschaft der Senioren-Organisationen (Bagso).

Dann sei das Tempo etwas entschleunigt und die Sprache angepasst - zum Beispiel was die vielen englischen Begriffe angeht. Außerdem sollten Interessierte darauf achten, dass der Kursleiter Erfahrungen im Bereich Lernen im Alter hat und dass nicht zu viele Teilnehmer zu dem Kurs zugelassen sind. Anbieter von solchen Schulungen sind etwa die Volkshochschule oder auch Seniorenbegegnungsstätten.

Am besten besucht man so einen Kurs gemeinsam etwa mit dem Partner oder der Schwester: Dann kann man zu Hause weiterüben, und was der eine nicht mehr weiß, daran erinnert sich bestimmt der andere. Auch die Enkel können sicher helfen. Ob man sich lieber von der Familie helfen lässt oder einen Kurs besucht, ist letztendlich eine Typ-Frage, meint Lenz.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Es wird kalt: Wann müssen Vermieter die Heizung anstellen?
Manch einer friert jetzt schon in der Wohnung - und hat Pech, wenn er die Heizung aufdreht. Es bleibt kalt. Denn die Vermieter können sich nach der allgemeinen …
Es wird kalt: Wann müssen Vermieter die Heizung anstellen?
Ohne diesen längst vergessenen Schnaps geht bald nichts mehr
Eigentlich war es nur eine Frage der Zeit, dass nach den Craft-Bieren und dem wieder entflammten Gin-Kult auch dieser urdeutsche Schnaps ein Comeback feiert.
Ohne diesen längst vergessenen Schnaps geht bald nichts mehr
Das sind die drei größten Fehler von Personalern
Personaler beschweren sich oft über ihre Bewerber - dabei sind sie selbst nicht fehlerfrei. Welche Unarten HR-Mitarbeiter ablegen sollten, um besser zu werden.
Das sind die drei größten Fehler von Personalern
Azubis bei Haftpflicht oft über Eltern versichert
Wer eine Ausbildung beginnt, muss sich um viel Papierkram kümmern. Den Abschluss einer Haftpflichtversicherung können sich Azubis aber ersparen, wenn sie etwa über ihre …
Azubis bei Haftpflicht oft über Eltern versichert

Kommentare