+
Ältere, die in ihrer Nachbarschaft Hilfe suchen, werden im Internet fündig. Foto: www.nachbarschaften.seniorenbueros.org

Internetseite listet Nachbarschaftsprojekte auf

Bonn (dpa/tmn) - Senioreneinkaufsmobil, Betreuung in der Wohnung oder Begleitung zum Arzt: Viele Senioren sind auf Hilfe in der Nachbarschaft angewiesen. Bequem zu finden ist sie im Internet.

Vielerorts in Deutschland haben sich ehrenamtliche Helfer schon zu Nachbarschaftsprojekten zusammengeschlossen. Einen Überblick zu den lokalen Hilfsbündnissen finden Ältere auf der Seite "nachbarschaften.seniorenbueros.org". Darauf weist das Kuratorium Deutsche Altershilfe hin. Auf einer Deutschlandkarte können Senioren danach suchen, ob es Initiativen in ihrer Nähe gibt. Die vorgestellten Modellprojekte aus allen Bundesländern werden vom Bundesfamilienministerium gefördert.

Überblick über Nachbarschaftsprojekte

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Steht das auf Ihrer Rechnung? Dann handeln Sie besser schnell
Pseudo-Rechnungen im Umlauf: Restaurants sollen angeblich um jeden Preis Steuern sparen – zu Lasten Ihrer Gäste. Und die unterstützen Sie indirekt noch dabei.
Steht das auf Ihrer Rechnung? Dann handeln Sie besser schnell
Bei Schildkröten nach Winterschlaf Augen und Panzer prüfen
Schildkröten wachen im Frühjahr aus ihrem Winterschlaf auf. Nach der langen Ruheperiode ist ein ausführlicher Gesundheitscheck wichtig. Worauf sollten Halter achten?
Bei Schildkröten nach Winterschlaf Augen und Panzer prüfen
Warum feste Termine in der Familie wichtig sind
Traditionen und Rituale verlieren in unserer hektischen Zeit zunehmend an Bedeutung. Dabei sind sie der Kitt im familiären Gefüge. Es lohnt sich also, eigene Belange …
Warum feste Termine in der Familie wichtig sind
Mit Oma und Opa Spielzeug selbst basteln
Spielzeug ist oft teuer. Es landet schnell in der Ecke und wird zum Staubfänger. Warum nicht öfter mal etwas basteln? Großeltern sorgen so für kreative Beschäftigung und …
Mit Oma und Opa Spielzeug selbst basteln

Kommentare