+
Betreutes Wohnen können sich viele über 50-Jährige vorstellen. Eine Senioren-WG ist dagegen weniger attraktiv. Foto: Patrick Pleul

Jeder Zweite über 50 offen gegenüber betreutem Wohnen

Sernioren-WG, Mehrgenerationenhaus, 24-Stunden-Pflege oder betreutes Wohnen: Die Wohnformen für Senioren sind vielfältiger geworden. Was sich über 50-Jährige für ihren Lebensabend am besten vorstellen können, hat die AOK nachgefragt.

Berlin (dpa) - Betreutes Wohnen oder ein Leben in einem Mehrgenerationenhaus wird im Alter immer attraktiver. Jeder Zweite aus der Gruppe der 50- bis 80-Jährigen kann sich dies nach einer Studie des Wissenschaftlichen Institut der AOK vorstellen.

54,1 Prozent der Befragten zeigten sich aufgeschlossen gegenüber betreutem Wohnen, teilte die Krankenkasse mit. 31 Prozent gingen aber davon aus, dass ein solches Angebot für sie zu teuer wäre.

Das Leben in einem Mehrgenerationenhaus schätzten 51,8 Prozent als attraktiv ein. Mit solchen Häusern sind Hausgemeinschaften gemeint, in denen junge und alte Menschen unter einem Dach wohnen.

Senioren-WGs erfuhren dagegen weniger Zustimmung bei den Befragten. Für eine solche Wohnform - bei der mehrere Senioren zusammen leben - zeigten sich nur 39 Prozent offen. Auch die 24-Stunden-Pflege erschien lediglich 41,1 Prozent als attraktiv.

Mitteilung AOK

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

So werden Sie in wenigen Schritten stark für den Job
Sie wollen im Job Top-Leistungen bringen und sich in Stresssituationen behaupten? Mit diesen Tricks werden Sie mental stark und meistern jede Herausforderung.
So werden Sie in wenigen Schritten stark für den Job
Zeig mir den Hals - und ich sage dir, ob ein Herzinfarkt droht
Wussten Sie, dass Ihr Halsumfang mehr über sie aussagt, als sie denken? Wie Forscher nun herausfanden, kann er sogar das eigene Herzinfarktrisiko vorhersagen.
Zeig mir den Hals - und ich sage dir, ob ein Herzinfarkt droht
Gekochtes Ei schälen: Warum lassen sich manche Eier nicht pellen?
Für viele gibt es kein gutes Frühstück ohne Ei und die meisten schrecken das Ei ab, um es leichter zu schälen. Aber warum klappt das bei manchen Eiern nicht?
Gekochtes Ei schälen: Warum lassen sich manche Eier nicht pellen?
Zwölfjährige schreibt vernichtende Restaurantkritik
Ein Restaurantbesuch in Spanien verleitet die Tochter eines Fernsehkochs zu einer krassen Kritik. Nach diesen Worten versinkt der Restaurantchef sicher im Boden.
Zwölfjährige schreibt vernichtende Restaurantkritik

Kommentare