Feiertage fallen auf Wochenenden

Arbeitnehmer müssen 2015 zwei Tage mehr arbeiten

Berlin - Im kommenden Jahr müssen Arbeitnehmer in Deutschland zwei Tage mehr arbeiten, weil zwei Feiertage auf Wochenenden fallen.

2015 sind der „Tag der Deutschen Einheit“ (3. Oktober) sowie der zweite Weihnachtsfeiertag (26. Dezember) jeweils an einem Samstag. Darauf machte die Arbeitsmarkt-Expertin der Linke-Fraktion, Sabine Zimmermann, aufmerksam. Geprüft werden solle, ob eine arbeitnehmerfreundliche Feiertagsregelung in Deutschland nach dem Vorbild anderer Länder eingeführt werden solle, sagte Zimmermann der Deutschen Presse-Agentur in Berlin. 2014 lagen alle fünf an ein bestimmtes Datum gebundenen, bundesweiten Feiertage außerhalb der Wochenenden.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Lösung Rätsel: Können Sie diese seltsame Mathe-Aufgabe knacken?
Unsere Mathe-Aufgabe hat Sie hoffentlich nicht abgeschreckt, oder? Blicken Sie bei diesem Rätsel durch? Hier verraten wir Ihnen die richtige Lösung. 
Lösung Rätsel: Können Sie diese seltsame Mathe-Aufgabe knacken?
Rätsel: Wer knackt diese seltsame Mathe-Aufgabe?
Sie brauchen dringend eine Pause vom Job? Dann wagen Sie sich doch an dieses kuriose Rätsel. Diesmal sind Ihre Mathe-Künste gefragt.
Rätsel: Wer knackt diese seltsame Mathe-Aufgabe?
Bahn stellt tausende Mitarbeiter zusätzlich ein
Jobsuchende aufgepasst: Die Deutsche Bahn sucht händeringend nach neuen Mitarbeitern, auch weil in den nächsten Jahren viele Bahn-Angestellte in Rente gehen. Von 24.000 …
Bahn stellt tausende Mitarbeiter zusätzlich ein
IQ-Test: Wie viele Quadrate sehen Sie hier?
Rätselfreunde aufgepasst: Dieser Test bringt Ihre Gehirnzellen ordentlich in Wallung! Aber täuschen Sie sich bloß nicht - das Rätsel ist nicht so einfach, wie es …
IQ-Test: Wie viele Quadrate sehen Sie hier?

Kommentare