+
Wer das Studium möglichst praxisnah abschließen möchte, sollte erwägen, die Bachelor- oder Masterarbeit bei einem Unternehmen zu schreiben. Foto: Andrea Warnecke

Praxisnah studieren

Abschlussarbeiten bei Firmen rechtzeitig planen

Daheim am Schreibtisch oder in der Bibliothek sitzen und viele Bücher wälzen - Studierende, denen das zu theorielastig erscheint, sollten erwägen, ihre Abschlussarbeit von einem Unternehmen betreuen zu lassen.

Bochum (dpa/tmn) - Wer seine Bachelor- oder Masterarbeit bei einem Unternehmen schreiben will, plant das besser langfristig. Ein Jahr vor dem gewünschten Schreibbeginn sollten Studenten spätestens mit der Suche nach einer Firma beginnen.

Das Unternehmen muss nicht nur zur Fachrichtung passen, sondern auch Bedarf für das Wunschthema der Abschlussarbeit haben. Studenten sollten zudem einkalkulieren, dass sie bei manchen Firmen zunächst ein Praktikum machen müssen. Die passende Firma zu finden, kann entsprechend länger dauern, berichtet die Zeitschrift "Unicum" (Ausgabe 12/2016).

Hilfreich kann es sein, bei Professoren oder Absolventen nach geeigneten Firmen zu fragen. Idealerweise kennen sie Unternehmen, die bereits Abschlussarbeiten betreut haben. Auch ein Blick ans Schwarze Brett oder auf die Webseite des Lehrstuhls kann sich lohnen: Mitunter sind dort offene Themen von Unternehmen ausgeschrieben.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Auch Arbeitnehmer muss fristlose Kündigung begründen
Wenn man als Arbeitnehmer einen besseren Job in Aussicht hat, will man schnellstmöglich wechseln. Doch eine fristlose Kündigung lässt sich nicht ohne Weiteres …
Auch Arbeitnehmer muss fristlose Kündigung begründen
Die meisten Studenten wollen bis zum Master
Ist der Bachelor erstmal in der Tasche, wollen die meisten Studenten auch den Master machen. Das geht aus einer Befragung der Universität Maastricht hervor. Abschlüsse …
Die meisten Studenten wollen bis zum Master
Kurios: So dreist haben Eltern Schulen verklagt
Wegen einer Sportnote die Schule verklagen? Oder wegen eines Klassenausflugs? Für viele Eltern undenkbar - und doch sind diese kuriosen Fälle nichts besonderes.
Kurios: So dreist haben Eltern Schulen verklagt
Mit Grippe ins Büro? Wieso kranke Mitarbeiter zuhause bleiben sollten
Krank sein ist lästig - doch krank arbeiten macht laut Experten noch weniger Sinn. Warum da so ist, und warum sich trotzdem so viele zur Arbeit schleppen.
Mit Grippe ins Büro? Wieso kranke Mitarbeiter zuhause bleiben sollten

Kommentare