+
In welchen Städten ist die Mitarbeiter-Zufriedenheit am höchsten?

Gehaltszufriedenheit

Wo arbeiten die zufriedensten Mitarbeiter Deutschlands?

  • schließen

Das Gehalt ist einer der zentralen Faktoren für die Zufriedenheit der Mitarbeiter. In welchen deutschen Städten sind die Mitarbeiter am zufriedensten mit ihrem Gehalt?

Geld allein macht nicht glücklich - trägt aber im Wesentlichen zur Zufriedenheit von Mitarbeitern bei. Ein Gehaltszufriedenheits-Index gibt die Antwort, in welchen deutschen Städten die Mitarbeiter am zufriedensten sind.

Der Index* basiert auf mehr als 120.000 Bewertungen der letzten zwei Jahre zum Thema Gehalt auf der Jobplattform kununu. Dort bewerten Mitarbeiter anonym, wie zufrieden sie mit ihrem Gehalt sind.

Gewinner und Verlierer des Rankings

Mit einem Score von 3,63 führt Stuttgart den Gehaltszufriedenheits-Index an. Einige der größten Arbeitgeber Deutschlands sind dort beheimatet. So zum Beispiel drei Weltmarken, die beim Thema Gehaltszufriedenheit deutlich über dem Schnitt liegen: Porsche, Daimler und Bosch sind maßgeblich am Sieg Stuttgarts in puncto Mitarbeiter-Zufriedenheit beteiligt.

Auf dem zweiten Platz folgt Bonn mit 3,61 Punkten. Auch die frühere Hauptstadt ist Sitz vieler namhafter Unternehmen. Den dritten Platz belegt Karlsruhe, es folgen MünsterMünchen und Frankfurt. Auffallend ist, dass jene Städte mit einer hohen Gehaltszufriedenheit auch in der Kategorie Work-Life-Balance gut bewertet wurden.

Den letzten Platz nimmt Leipzig ein. Hier sei laut Ranking die Mitarbeiter-Zufriedenheit am geringsten. 

Gehaltszufriedenheit höher als im Vorjahr - trotzdem schwach

Generell waren deutsche Arbeitnehmer 2016 zufriedener mit ihrem Gehalt als 2015. Vergleicht man den Durchschnittswert von 3,42 mit dem des Vorjahres (3,33), hat er sich leicht verbessert.

Der Vergleich des Jahre zeigt aber auch, dass Mitarbeiter deutlich zufriedener mit ihren Kollegen sind als mit ihren Gehältern. Scheinbar ist Geld eben doch nicht alles.

Das Gesamt-Ranking

Platz

Stadt

Score

1

Stuttgart

3,63

2

Bonn

3,61

3

Karlsruhe

3,56

4

Münster

3,53

5

München

3,52

6

Frankfurt

3,51

7

Wuppertal

3,50

8

Köln

3,49

9

Wiesbaden

3,48

10

Chemnitz

3,46

11

Dortmund

3,45

12

Düsseldorf

3,45

13

Hamburg

3,44

14

Hannover

3,44

15

Bielefeld

3,43

16

Braunschweig

3,42

17

Kiel

3,42

18

Bremen

3,41

19

Mannheim

3,41

20

Nürnberg

3,39

21

Aachen

3,36

22

Augsburg

3,35

23

Essen

3,35

24

Bochum

3,34

25

Berlin

3,32

26

Dresden

3,32

27

Duisburg

3,28

28

Gelsenkirchen

3,24

29

Mönchengladbach

3,22

30

Leipzig

3,17

Quelle: kununu.com, 121.260 Bewertungen, Zeitraum 1.1.2015 – 31.12.2016

Vorsicht! So werden Sie täglich überwacht

Von Simona Asam

*Die Skala reicht von 1 (sehr schlecht) bis 5 (sehr gut). Berücksichtigt wurden Daten für die nach Einwohnerzahl 30 größten Städte Deutschlands.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Neuerung beim Kurzarbeitergeld: Das gilt für Arbeitnehmer und Selbständige
Der Bundestag hat beschlossen, dass Zuschüsse des Arbeitgebers zum Kurzarbeitergeld größtenteils steuerfrei bleiben sollen. Was für Beschäftigte jetzt wichtig ist.
Neuerung beim Kurzarbeitergeld: Das gilt für Arbeitnehmer und Selbständige
Urlaub und Feiertage 2020 - Planung für Ferien schon erledigt?
Wie steht es mit den Feiertagen im Jahr 2020? Die Enttäuschung ist groß - dem Kalender zufolge fällt der Urlaub in diesem Jahr mickrig aus.
Urlaub und Feiertage 2020 - Planung für Ferien schon erledigt?
Lohnersatzzahlung für Eltern wird verlängert
Für viele berufstätige Eltern ist die Corona-Krise eine echte Herausforderung. So sollen Betroffene jetzt finanziell entlastet werden.
Lohnersatzzahlung für Eltern wird verlängert
Diese Angabe im Lebenslauf ist nicht nur überflüssig - sie kann Ihnen wirklich schaden
Der Lebenslauf ist das Herzstück einer Bewerbung. Auf eine Angabe sollten Sie aber besser verzichten, über die Jobsuchende immer wieder stolpern.
Diese Angabe im Lebenslauf ist nicht nur überflüssig - sie kann Ihnen wirklich schaden

Kommentare