Arbeitnehmer: Aufschwung rechtfertigt mehr Lohn

Berlin/Hamburg - Die meisten Arbeitnehmer in Deutschland finden, dass sie angesichts des Aufschwungs eine Lohnerhöhung verdient haben.

Gut vier von fünf Beschäftigten (81 Prozent) halten ein höheres Gehalt mit Blick auf die derzeitige Wirtschaftslage für gerechtfertigt. Das hat eine repräsentative Forsa-Umfrage ergeben. Nur einer von sechs Befragten (17 Prozent) meint, dass eine Lohnerhöhung aufgrund der Situation im Betrieb nicht infrage komme. Im Auftrag des Magazins “Stern“ wurden 1000 Arbeitnehmer befragt.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Bewerbungsgespräch per Video: Diese Fehler sollten Sie vermeiden - Experten wissen Rat
Sich beim Video-Bewerbungsgespräch aufs Wesentliche zu konzentrieren, ist eine Herausforderung. Kamera- und Karriereprofis sagen, was zu tun und zu lassen ist.
Bewerbungsgespräch per Video: Diese Fehler sollten Sie vermeiden - Experten wissen Rat
Mehr Geld für Familien in der Corona-Krise: Kennen Sie den Notfall-Kinderzuschlag?
Elterngeld, Notfall-Kinderzuschlag oder Hilfe für pflegende Angehörige: Diese Leistungen des Staates in der Coronakrise sollten Sie nicht vergessen.
Mehr Geld für Familien in der Corona-Krise: Kennen Sie den Notfall-Kinderzuschlag?
Mobbing: So sollten Sie handeln, wenn Sie davon im Job betroffen sind - ein Detail entscheidet
Mobbing am Arbeitsplatz ist leider keine Seltenheit. Experten geben Tipps, was zu tun ist - eine Maßnahme ist besonders wichtig.
Mobbing: So sollten Sie handeln, wenn Sie davon im Job betroffen sind - ein Detail entscheidet
Diese Klausel im Arbeitsvertrag könnte Ihnen schaden - haben Sie schon nachgeschaut?
Wichtige Aspekte rund um den Job sind im Arbeitsvertrag geregelt. Daneben gibt es noch die Betriebsvereinbarung. Doch die Regelungen können sich widersprechen - und dann …
Diese Klausel im Arbeitsvertrag könnte Ihnen schaden - haben Sie schon nachgeschaut?

Kommentare