+
Eine Auszubildende zur Konditorin schneidet einen Kuchenboden.

Große Unterschiede zwischen Berufen

Fast jeder vierte Lehrling gibt auf

Berlin - Unter deutschen Lehrlingen ist die Abbrecherquote wohl so hoch wie nie. Fast jede vierte Lehre in Deutschland wird einem Zeitungsbericht zufolge abgebrochen.

Wie die Welt unter Berufung auf eine Auswertung des Bundesinstituts für Berufsbildung (BiBB) für den Berufsbildungsbericht 2013 meldet, stieg die Abbrecherquote im Jahr 2011 auf 24,4 Prozent und damit auf den höchsten Stand seit dem Wirtschaftsboom nach der Wiedervereinigung. Insgesamt 149 760 Ausbildungsverträge seien vorzeitig aufgelöst worden.

Dabei gebe es große Unterschiede zwischen den Berufen: Jeder zweite Kellner und Umzugshelfer beende seine Lehre nicht. Dagegen liege die Quote der Abbrecher unter Verwaltungsfachangestellten, Elektronikern und Bankkaufleuten weit unter zehn Prozent.

Poser-Berufe - und was dahintersteckt

Poser-Berufe - und was dahintersteckt

Unter den Ländern verzeichnten Mecklenburg-Vorpommern und Berlin die höchsten Abbrecherquoten. Jeder dritte Ausbildungsvertrag werde dort vorzeitig aufgelöst. Am unteren Ende der Rangskala lägen Baden-Württemberg und Bayern mit Quoten von knapp 20 Prozent.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Die fünf größten Anfängerfehler als Chef
Sie sind gerade befördert worden und strotzen nur so vor Tatendrang? Dann sollten Sie diesen in geordnete Bahnen lenken, denn auch Chef sein will gelernt sein.
Die fünf größten Anfängerfehler als Chef
So schlimm sehen heute Bewerbungen von Azubis aus
Dass Bewerbungen für die jungen Azubis schwer sind, verstehen viele Personaler. Doch manche Fehler treiben ihnen dann doch die Tränen in die Augen.
So schlimm sehen heute Bewerbungen von Azubis aus
Soziale Arbeit, Kunststofftechnik oder Design studieren
Universitäten und Fachhochschulen passen sich dem Arbeitsmarkt immer mehr an. Junge Menschen profitieren daher von neuen Studien-Angeboten. Dazu gehören etwa Soziale …
Soziale Arbeit, Kunststofftechnik oder Design studieren
Diese geniale Strafarbeit sorgt schon wieder für Lacher im Netz
Ein sechsjähriges Mädchen soll eine Strafarbeit schreiben. Doch statt ihrer Pflicht nachzukommen, findet sie einen genialen Weg, um das Ganze abzukürzen.
Diese geniale Strafarbeit sorgt schon wieder für Lacher im Netz

Kommentare