Wunschpraktika für Berufswahl im Internet aussuchen

Online-Plattform

Wunschpraktika für Berufswahl im Internet aussuchen

Ein Praktikum ist oft der erste Kontakt zum Wunschberuf. Einen entsprechenden Platz zu finden ist nicht immer ganz einfach. Eine Online-Plattform schafft neue Möglichkeiten.
Wunschpraktika für Berufswahl im Internet aussuchen
Schulgeldfreiheit für Erzieher soll verlängert werden

Ausbildung

Schulgeldfreiheit für Erzieher soll verlängert werden
Schulgeldfreiheit für Erzieher soll verlängert werden
Studie: Fachkräftemangel erreicht Rekordniveau

Arbeitswelt

Studie: Fachkräftemangel erreicht Rekordniveau
Studie: Fachkräftemangel erreicht Rekordniveau

Bundesverfassungsgericht

Urteil zu wohl rechtswidrigen Grenzkontrollen mit Folgen?

Sie sorgen seit nunmehr fast sieben Jahren regelmäßig für stockenden Verkehr und oft genug sogar Stau: Die Grenzkontrollen an der bayerischen Grenze zu Österreich. Ein Urteil des Europäischen Gerichtshofs könnte bald wieder für freie Fahrt sorgen.
Urteil zu wohl rechtswidrigen Grenzkontrollen mit Folgen?

Auf Entdeckungstour

Über 500 Schüler auf Ausbildungstour durch den Landkreis Miesbach

Landkreis – Die größte regionale Ausbildungstour fand im Landkreis Miesbach statt. Über 500 Schüler waren auf 35 Touren in 62 Unternehmen unterwegs.
Über 500 Schüler auf Ausbildungstour durch den Landkreis Miesbach

Mit besten Chancen

120 Absolventen der Berufsschule Miesbach starten ins richtige Berufsleben

Miesbach – 120 Absolventen haben ihren Abschluss am Berufsschulzentrum (BSZ) Miesbach erhalten. Einigen wurden sogar Staats- und Landkreispreise verliehen.
120 Absolventen der Berufsschule Miesbach starten ins richtige Berufsleben

Verteidigung

Mali: EU stoppt praktische Ausbildung von Sicherheitskräften

Bereits seit Februar wird über den Ausbildungseinsatz EUTM für die Streitkräfte und die Nationalgarde in Mali diskutiert. Nun will sich Brüssel zurückziehen. Ein Grund ist die russische Söldnerfirma Wagner.
Mali: EU stoppt praktische Ausbildung von Sicherheitskräften

Initiative der Stiftung Wertebündnis Bayern

München: Vertreter aus Wirtschaft, Politik und Sport halten ein flammendes Plädoyer für Ausbildungsberufe - „fundamental für den Wirtschaftsstandort Bayern“

Das Wertebündnis Bayern, ein Zusammenschluss aus 230 Stiftungen, Firmen und Kammern, trommelt kräftig für die Ausbildung. Auch viele Prominente haben am Mittwoch in München von den Vorzügen ihrer Lehre berichtet. Darunter ein ehemaliger Skirennläufer, die Landtagspräsidentin und eine Skispringerin.
München: Vertreter aus Wirtschaft, Politik und Sport halten ein flammendes Plädoyer für Ausbildungsberufe - „fundamental für den Wirtschaftsstandort Bayern“

Am 7. April im Landkreis Miesbach

Neustart für Ausbildungstour: Über 500 Schüler in 62 Betrieben unterwegs

Landkreis – Nach zwei Jahren Corona-Pause gibt es am 7. April wieder eine Ausbildungstour im Landkreis Miesbach. Über 500 Schüler können 62 Betriebe entdecken.
Neustart für Ausbildungstour: Über 500 Schüler in 62 Betrieben unterwegs

Mainz

Haftbefehl gegen Fahrschüler wegen versuchten Mordes

Gegen einen Fahrschüler aus Mainz, der nach mehreren nicht bestandenen Prüfungen einen Fahrlehrer lebensgefährlich verletzt hat, ist Haftbefehl erlassen worden. Der Vorwurf lautet: versuchter Mord aus Heimtücke. Der Haftbefehl sei dem 32-Jährigen im Krankenhaus eröffnet worden, berichteten Staatsanwaltschaft und Polizei am Donnerstag. Sein Zustand sei weiterhin stabil.
Haftbefehl gegen Fahrschüler wegen versuchten Mordes

Kriminalität

Durchgefallen: Schüler verletzt Fahrlehrer mit Messer schwer

Nach mehrfach nicht bestandenen Fahrprüfungen soll ein 32 Jahre alter Mann in Mainz seinen Fahrlehrer abgepasst, mit einem Messer angegriffen und schwer verletzt haben. Ein Polizist hatte den Angriff mit mehreren Schüssen beendet, wie Staatsanwaltschaft und Polizei am Dienstag kurz nach der Tat mitgeteilt hatten. Sowohl der Fahrlehrer als auch der mutmaßliche Täter mussten in der Nacht notoperiert werden, hieß es in einer Mitteilung vom Mittwoch.
Durchgefallen: Schüler verletzt Fahrlehrer mit Messer schwer

Mehr Weiterbildungen zum Lokführer

Die Weiterbildung zum Lokführer stößt in Niedersachsen auf steigendes Interesse: In wenigen Jahren hat sich die Teilnehmerzahl verfünffacht. Die Landesregierung und die Regionaldirektion Niedersachsen-Bremen der Bundesagentur für Arbeit zogen deshalb am Donnerstag eine positive Bilanz ihrer gemeinsamen Initiative „Zug um Zug zum Lokführer“ seit 2019.
Mehr Weiterbildungen zum Lokführer

Unterschiede bis über 800 Euro

Überblick: Das sind die bestbezahlten Ausbildungsberufe

Die deutschen Azubis haben 2021 im Durchschnitt über alle Ausbildungsjahre hinweg 987 Euro brutto im Monat verdient. Dabei fallen jedoch je nach Lehrberuf die Azubi-Gehälter sehr unterschiedlich aus.
Überblick: Das sind die bestbezahlten Ausbildungsberufe

Rostock

Lufthansa Flugschule bildet künftig für German Airways aus

Die Flugschule der Deutschen Lufthansa „Lufthansa Aviation Training“ (LAT) bildet künftig auch die Pilotinnen und Piloten von German Airways aus. Ein Teil der Ausbildung findet am Standort Rostock-Laage statt. „Damit deckt German Airways den Bedarf an frisch ausgebildetem Cockpit-Personal für die bis zum Jahresende aus acht Embraer E190 bestehende Flotte ausschließlich über die renommierte deutsche Flugschule ab“, teilte der neue Eigentümer der zweitältesten deutsche Fluggesellschaft - die Zeitfracht Gruppe - am Donnerstag mit.
Lufthansa Flugschule bildet künftig für German Airways aus

Pläne für eine Ausbildungsgarantie

Arbeitgeberpräsident gegen Umlagefinanzierung für betriebliche Ausbildung

Die Wirtschaft kritisiert Bundesarbeitsminister Hubertus Heil (SPD) und ist gegen die Pläne der Ampel-Koalition für eine Ausbildungsgarantie.
Arbeitgeberpräsident gegen Umlagefinanzierung für betriebliche Ausbildung

Anhebung der Bafög-Sätze

Studierendenvertreter: Weitere Aufstockung der Bafög-Sätze

Eine deutlich stärkere Anhebung der Bafög-Sätze als geplant haben Studierendenvertreter gefordert.
Studierendenvertreter: Weitere Aufstockung der Bafög-Sätze

Arbeitswelt

Klima als Beruf: Fachkräftemangel trotz Fridays for Future

Klimaschutz ist en vogue und regelmäßig gehen junge Menschen deswegen auf die Straße. Trotzdem mangelt es in vielen Branchenbereichen an Fachkräften. Dabei klingen die Jobaussichten durchaus rosig.
Klima als Beruf: Fachkräftemangel trotz Fridays for Future

Berufsausbildung

Meister wie Master - FDP will Fachkräftemangel bekämpfen

Wenige Tage vor der Landtagswahl am Sonntag hat die nordrhein-westfälische FDP Vorschläge zur Bekämpfung des Fachkräftemangels im Handwerk vorgelegt. Im Kern zielt der Plan auf eine Gleichwertigkeit von beruflicher Ausbildung und akademischem Studium. „Ein Meister muss aber genauso viel wert sein wie ein Master“, heißt es in dem Neun-Punkte-Plan von Wirtschaftsminister Andreas Pinkwart und Familien- und Flüchtlingsminister Joachim Stamp.
Meister wie Master - FDP will Fachkräftemangel bekämpfen

Fachkräftemangel

Lage auf Lehrstellenmarkt bleibt schwierig

Nach den ersten Corona-Wellen wird in den Betrieben zwar wieder etwas mehr ausgebildet und die Zahlen könnten weiter leicht steigen. Aber im Kampf gegen den Fachkräftemangel ist das nur ein Tropfen auf den heißen Stein.
Lage auf Lehrstellenmarkt bleibt schwierig

Innenstaatssekretärin

Polizei: Einstellungszusagen an über 200 Männer und Frauen

Die Thüringer Polizei hat bislang 229 Männern und Frauen zugesagt, sie ab diesem Jahr zu Vollzugsbeamten auszubilden. Sie hätten das Auswahlverfahren der Landespolizei zuvor erfolgreich abgeschlossen, sagte Thüringens Innenstaatssekretärin Katharina Schenk am Freitag in Erfurt auf eine Anfrage des AfD-Abgeordneten Ringo Mühlmann. Es gebe einige weitere Bewerber, die nach Abschluss der entsprechenden Tests für eine Einstellung geeignet seien.
Polizei: Einstellungszusagen an über 200 Männer und Frauen

Feuerwehr

Kinder- und Jugendfeuerwehren bekommen mehr Geld

Das Land Sachsen-Anhalt plant, die Förderpauschalen für die Kinder- und Jugendfeuerwehren zu erhöhen. Statt der bisherigen 260.000 Euro seien für 2022 insgesamt 300.000 Euro vorgesehen, teilte eine Sprecherin des Innenministeriums am Donnerstag mit. Somit könnten die Kommunen für jedes Mitglied der Kinderfeuerwehr nun etwa 12 Euro und für jeden Jugendlichen 24 Euro erhalten.
Kinder- und Jugendfeuerwehren bekommen mehr Geld

Arbeitsmarkt

Umfrage: Sorge um Ausbildungsplatz weit verbreitet

Viele Betriebe klagen seit langem über Fachkräftmangel - doch die potenziellen Fachkräfte von morgen blicken keineswegs sorglos auf ihre berufliche Zukunft.
Umfrage: Sorge um Ausbildungsplatz weit verbreitet

Befragung der Bertelsmann-Stiftung

Über Hälfte der Jugendlichen in Sorge um Ausbildungschancen

Mehr als die Hälfte der Jugendlichen in Deutschland macht sich Sorgen, keinen passenden Ausbildungsplatz zu bekommen.
Über Hälfte der Jugendlichen in Sorge um Ausbildungschancen