+
In Nordrhein-Westfalen gibt es die meisten Studenten.

Top fünf Bundesländer

Bayern weit vorne: Wo es die meisten Studenten gibt

Jährlich entscheiden sich viele junge Leute in Deutschland für ein Studium. Dabei ziehen einige Bundesländer mehr Studenten an als andere. Wo sind die meisten Studenten zu finden?

Wiesbaden - Interessante Stadt, Fächerangebot und Ruf der Universität: Das sind nur einige Kriterien, an Hand derer Studenten ihren Studienort auswählen. In welchen Bundesländern gibt es die meisten Studenten?

Platz 1: Nordrhein-Westfalen (725 885)

Platz 2: Bayern (368 258)

Platz 3: Baden-Württemberg (356 539)

Platz 4: Hessen (238 221)

Platz 5: Niedersachsen (191 215)

Die Zahlen sind vom Statistischen Bundesamt und beziehen sich auf das Studienjahr 2014.

dpa/tmn

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Wenn Sie dieses Rätsel lösen, sind Sie ein Logik-Genie
Sind Sie logisch begabt? Dann lösen Sie dieses Rätsel bestimmt im Handumdrehen. Was glauben Sie: Wer sagt hier die Wahrheit - und wer lügt?
Wenn Sie dieses Rätsel lösen, sind Sie ein Logik-Genie
Mit diesen Eigenschaften werden Sie nie Karriere machen
Karriere machen will gelernt sein - und nur die wenigsten haben das Zeug für ganz oben. Bestimmte Eigenschaften verbauen sogar den beruflichen Aufstieg.
Mit diesen Eigenschaften werden Sie nie Karriere machen
Fünf Anzeichen, dass Sie den Job bekommen
Nach dem Vorstellungsgespräch geht das bange Warten los: Bekomme ich den Job? Bestimmte Zeichen verraten Ihnen, ob Sie sich bald über eine Zusage freuen dürfen.
Fünf Anzeichen, dass Sie den Job bekommen
Wann Sie dem Chef eine Freundschaftanfrage schicken dürfen
Eine Freundschaftsanfrage an den Chef in sozialen Netzwerken ist schnell verschickt. Doch überschreitet dies eine Grenze oder gilt dies als bedenkenlos?
Wann Sie dem Chef eine Freundschaftanfrage schicken dürfen

Kommentare