+
Um die Nervosität vor dem Referat in den Griff zu bekommen, können Studierende kurze Entspannungsübungen machen. Foto: Jens Kalaene

Bei Angst vor Referaten hilft oft ein kurzer Spaziergang

Ein Vortrag vor zwei Dutzend Kommilitonen und dem Dozenten: Das kann den einen oder anderen Studenten schon nervös machen. Eine Fachzeitschrift verrät, wie man sich vor dem Referat entspannen kann.

Bochum (dpa/tmn) - Haben Studenten Angst, vor Publikum zu reden, hilft es unter Umständen, vor dem Referat einen kurzen Spaziergang zu machen. Das berichtet die Zeitschrift "Unicum Beruf - Technik & IT" (Ausgabe 1/2016).

Denn die Bewegung macht den Kopf frei und entspannt. Bleibt dafür keine Zeit, hilft es, kurz auf dem Flur oder auf der Toilette ein paar Entspannungsübungen zu absolvieren.

Das kann zum Beispiel sein, dass man ein paar Mal tief einatmet, dann die Luft anhält und dann langsam wieder ausatmet. Eine andere Möglichkeit ist, Hände und Füße mehrmals kurz intensiv anzuspannen und dann wieder loszulassen.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Diese Angabe im Lebenslauf schadet Ihnen - und ist völlig überflüssig
Der Lebenslauf ist das Herzstück vieler Bewerbungen. Auf eine Angabe sollten Sie aber besser verzichten, über die Bewerber immer wieder stolpern.
Diese Angabe im Lebenslauf schadet Ihnen - und ist völlig überflüssig
Krasser Gehalts-Unterschied bei Lehrern: Studie nennt exakte Zahlen
Viele Lehrer verdienen deutlich weniger als ihre Kollegen - und das bei gleicher Arbeit. Woran das liegt und wie groß die Unterschiede wirklich sind, zeigt eine Studie.
Krasser Gehalts-Unterschied bei Lehrern: Studie nennt exakte Zahlen
Selbstständigenstatus bleibt bei Nutzung von Praxisräumen
Ob ein Therapeut selbstständig tätig ist oder abhängig beschäftigt, hängt von mehreren Faktoren ab. Allein die Nutzung von Praxisräumen eines Kollegen reicht jedoch …
Selbstständigenstatus bleibt bei Nutzung von Praxisräumen
Mathe-Rätsel ohne Rechenzeichen - wer knackt es?
Ihr Gehirn läuft gerade im Sparmodus? Mit diesem Mathe-Rätsel kurbeln Sie es garantiert wieder an. Doch eine kleine Sache erschwert Ihnen die Lösung: die Rechenzeichen …
Mathe-Rätsel ohne Rechenzeichen - wer knackt es?

Kommentare