Entscheidung nach Schwan-Sondergipfel getroffen - Behörde warnt Paddler: Halten Sie sich fern

Entscheidung nach Schwan-Sondergipfel getroffen - Behörde warnt Paddler: Halten Sie sich fern
+
Bewegung hilft Beschäftigten, die viel auf der Stelle stehen müssen.

Arbeitsmedizin

Bei Arbeit im Stehen öfter einen kleinen Gang machen

Schwere Beine und Rückenschmerzen: Darunter leiden Beschäftigte, die viel im Stehen arbeiten müssen. Friseure, Verkäufer oder Küchenpersonal sollten deshalb darauf achten, sich möglichst viel zu bewegen.

München - Arbeiten, die stundenlanges Stehen mit sich bringen, können Beine und Rücken auf Dauer belasten. Es empfiehlt sich daher, öfter einen kurzen Gang zu machen, um den Körper zu entlasten. Darauf weist Michael Nasterlack von der Deutschen Gesellschaft für Arbeitsmedizin und Umweltmedizin hin. Das verhindert, dass Muskulatur und Wirbelsäule über lange Zeit einseitig belastet werden und es bringt die Blutzirkulation in Gang.

Beim Stehen selbst achten Mitarbeiter am besten darauf, dass sie hüftbreit stehen. So verteilt sich das Gewicht besser über den ganzen Körper. Anstatt stillzustehen ist es gut, von einem Bein auf das andere zu treten. Eine Alternative ist, das Gewicht nach vorne zu verlagern und dabei wechselweise ein Bein mit einem angewinkelten Knie nach vorne zu stellen.

Das bringt außerdem die Blutzirkulation in Schwung. Gut ist, wenn der Arbeitgeber Mitarbeitern eine Stehhilfe zur Verfügung stellt. Das ist eine Art Barhocker, auf dem sie sich abstützen können.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Das ist der eigentliche Grund, warum Bewerber einen Job ablehnen
Warum springen Unternehmen Bewerber ab? Eine Studie bringt die wahren Gründe ans Licht - und zeigt Arbeitgebern, worauf sie im Einstellungsprozess achten sollten.  
Das ist der eigentliche Grund, warum Bewerber einen Job ablehnen
Drei Dinge, die Sie noch heute aus Ihrem Lebenslauf verbannen sollten
Ein richtig guter Lebenslauf öffnet bei Unternehmen Tor und Tür. Auf ein paar Dinge sollten Sie jedoch unbedingt verzichten, um einen guten Eindruck zu hinterlassen.
Drei Dinge, die Sie noch heute aus Ihrem Lebenslauf verbannen sollten
Gehalt: So viele Deutsche verdienen weniger als Sie 
Wie viel verdiene ich im Vergleich zu anderen Menschen in Deutschland? Wenn Sie sich diese Frage auch schon mal gestellt haben, liefert Ihnen eine Studie nun die Antwort.
Gehalt: So viele Deutsche verdienen weniger als Sie 
Xing-Profil: Danach suchen Recruiter wirklich
Recruiter machen sich den riesigen Talent-Pool der Karrierenetzwerke zu Nutze und suchen dort aktiv nach Personal. Hier erfahren Sie, worauf Personalmanager achten.
Xing-Profil: Danach suchen Recruiter wirklich

Kommentare