+
Die Rentenversicherung empfiehlt, bei Ausbildungsbeginn die Daten auf dem  Sozialversicherungsausweis zu prüfen. Foto: Maja Hitij

Bei Ausbildungsstart: Sozialversicherungsausweis prüfen

Azubis aufgepasst: Wer eine Ausbildung beginnt, sollte seine Papiere prüfen. Auch den Sozialversicherungsausweis. Auf diesem müssen alle persönlichen Daten stimmen, sonst können es später Ärger geben.

Berlin (dpa/tmn) - Wer eine Ausbildung beginnt, sollte die persönlichen Daten auf seinem Sozialversicherungsausweis genau prüfen. Nur wenn alle Angaben stimmen, werden die Beiträge für die spätere Rente richtig verbucht.

Neben dem Rentenversicherungsträger stehen auf dem Dokument auch der Vor- und Nachname, unter Umständen der Geburtsname, sowie in der Versicherungsnummer das Geburtsdatum, informiert die Deutsche Rentenversicherung Bund in Berlin. Sollten Daten falsch sein, der Ausweis verloren gehen oder beschädigt werden, können Angestellte einen neuen Ausweis anfordern. Der erste Ansprechpartner dafür ist jeweils die Krankenkasse. Aber auch der zuständige Rentenversicherungsträger stellt das Dokument neu aus.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Ständig krank: Kann mein Chef mir kündigen?
Arbeitgeber sehen es gar nicht gerne, wenn Mitarbeiter zu häufig wegen einer Krankheit fehlen. Doch kann der Chef auch krankheitsbedingt kündigen?
Ständig krank: Kann mein Chef mir kündigen?
Dieser Chef gibt Mitarbeitern frei, die verkatert sind 
Abends feiern und am nächsten Tag krank melden? In einer britischen Firma ist das ganz normal. Mitarbeiter bekommen hier "Kater-Tage" - mit einem geheimen Code.
Dieser Chef gibt Mitarbeitern frei, die verkatert sind 
Karrierecoach verrät: Mit diesen Tricks bekommen Sie mehr Gehalt
Schon wieder gähnende Leere auf Ihrem Konto? Dann nehmen Sie sich ein Herz und bitten Ihren Chef um eine Gehaltserhöhung. Diese Tipps helfen Ihnen dabei.
Karrierecoach verrät: Mit diesen Tricks bekommen Sie mehr Gehalt
Doktortitel bleibt beste Voraussetzung für den Aufstieg
Einen schicken neuen MBA oder den guten alten Doktorhut? Wer sich per Titel für höhere Aufgaben empfehlen will, hat die Qual der Wahl. BWLer müssen allerdings genauer …
Doktortitel bleibt beste Voraussetzung für den Aufstieg

Kommentare